20.04.2010 | 10:21

„Kick it like Eto\'o - Fairer Fußball 2010"

Fußballaktionstag im NÖ Landhaus am 21. April

Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft, die vom 11. Juni bis 11. Juli in Südafrika stattfinden wird, lädt Südwind NÖ Süd morgen, Mittwoch, 21. April, von 10 bis 12 Uhr zum Fußballaktionstag „Kick it like Eto\'o - Fairer Fußball 2010" ins NÖ Landhaus in St. Pölten.

Die Fußball-WM findet bekanntlich heuer zum ersten Mal in Afrika statt, einem Kontinent, der sonst oft nur mit Krieg und Hunger in Verbindung gebracht wird. Mit diesem, von der Abteilung Umweltrecht beim Amt der NÖ Landesregierung unterstützten, Projekt möchte Südwind NÖ Süd ein differenzierteres Bild von Afrika vermitteln und Bewusstsein für Fußball als globales Phänomen schaffen, das auch in der Entwicklungszusammenarbeit eine Rolle spielt.

„Durch die Aufmerksamkeit, welche die Weltöffentlichkeit Großereignissen wie der WM schenkt, kann die einigende Funktion des Fußballsports besonders herausgestrichen werden", hält dazu Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf fest.

„Fair Play bedeutet sowohl faires Verhalten im Sport als auch ein Eintreten für faire Strukturen in der globalisierten Welt", meint Südwind NÖ Süd-Geschäftsführerin Dr. Ingrid Schwarz: Sport, und dabei in einem starken Maße Fußball, spiele als weltumspannendes Phänomen, das viele Menschen weltweit miteinander in Verbindung setze, immer wieder eine Rolle in integrativen Prozessen. Im Rahmen des Potenzials, aktiv gegen Rassismus, Diskriminierung und soziale Benachteiligung einzutreten, gibt es sowohl in Afrika als auch in Europa eine Vielzahl an Initiativen, die Fußball mit konkreten sozialen Anliegen verknüpfen, etwa der Förderung von sozial benachteiligten Jugendlichen oder der Aufklärung über HIV.

In diesem Sinne haben sich drei niederösterreichische Schulen intensiv mit dem Thema Fußball und Afrika beschäftigt, die Ergebnisse ihrer Recherchen werden morgen in St. Pölten präsentiert. Zudem findet in Kooperation mit der Initiative „Fair Play - viele Farben, ein Spiel" des Wiener Instituts für internationalen Dialog und Zusammenarbeit sowie der HLUW Yspertal vor dem Landhaus ein „faires Fußballmatch" statt, bei dem es extra Punkte für kooperatives Verhalten gibt.

Begleitend zum Fußballaktionstag führt Südwind NÖ Süd an niederösterreichischen Schulen den eigens entwickelten Workshop „Kick it like Eto\'o - Von Fußballregeln und Menschenrechten" durch. Dabei sollen SchülerInnen, anknüpfend an ihre eigene Lebenswelt, erfahren, dass Fußball mehr als bloß ein Sport ist und sie mit SpielerInnen und Fans auf der ganzen Welt verbindet.

Nähere Informationen bei Südwind NÖ Süd unter 02622/248 32, http://www.suedwind-noesued.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung