07.04.2010 | 09:15

"TOY-RUN" unterstützt Special Olympics in St. Pölten

BikerInnen besuchen Wettkämpfe in St. Pölten

In weniger als drei Monaten starten in der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten die diesjährigen Special Olympics. Mehr als 1.500 SportlerInnen aus dem In- und Ausland - Menschen mit besonderen Bedürfnissen, die großartige Leistungen vollbringen - werden sich an diesen sportlichen Wettkämpfen beteiligen. Auch die BikerInnen rund um „TOY-RUN"-Initiator Ernst Graft jun. werden diese Special Olympics besuchen und die teilnehmenden SportlerInnen anfeuern.

„Der Spitzensport erhält medialen Zuspruch, und naturgemäß zieht das zahlungskräftige Sponsoren an. Wir MotorradfahrerInnen können kein Geld bieten, wollen aber mit tatkräftiger Unterstützung mithelfen, die Games 2010 zu einem einmaligen Erlebnis für die TeilnehmerInnen werden zu lassen", so Graft dazu.

Den Geschäftsführer des Organisationskomitees der Games 2010, Wilhelm Vojta, freut diese Initiative: „Es ist eine schön zu sehen, wie die SportlerInnen mit viel Freude und Leidenschaft so manches körperliches Defizit ausgleichen. Mit der Unterstützung durch die ‚TOY-RUN\'-Gelbjacken und ihre Breitenwirkung wollen wir einmal mehr Barrieren im Kopf überwinden."

Die Special Olympics sind die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen; in St. Pölten finden heuer vom 17. bis 22. Juni die 5. nationalen Sommerspiele mit internationaler Beteiligung statt. Insgesamt werden bei diesen Games 2010 17 Sportarten ausgetragen. Dazu zählen etwa Basketball, Rollerskaten, Schwimmen, Reiten, Radfahren, Golf, Leichtathletik, Tennis, Tischtennis, Powerlifting, Bowling oder auch Fußball.

Die „TOY-RUN", bei der es sich um eine von Tausenden BikerInnen getragene, jährliche Motorrad-Benefizaktion handelt, findet dieses Jahr am 20. Juni und zum bereits 18. Mal statt. Die „Wilden mit den großen Herzen für Kinder" starten heuer vom Parkplatz der Shopping City Süd (SCS) aus, um diesmal die Kinder „Bei der Fürstenkurve" zu beschenken.

Nähere Informationen: Ernst Graft jun., Telefon 0664/433 15 90, http://www.toyrun.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung