06.04.2010 | 09:26

LH Pröll zum Ostersonntag

„Ein Fest der Familie"

„Für mich ist das Osterfest vor allem ein Fest der Familie", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Ostersonntag in der Radiosendung „Forum NÖ". Das Beisammensein im Kreise der Familie sei für ihn immer etwas „ganz besonderes", so der Landeshauptmann: „Denn das Miteinander in unseren Familien gibt uns Sicherheit und Geborgenheit, und es gibt uns vor allem auch Hoffnung und Mut", so Pröll.

Ostern ist auch jene Zeit im Jahr, in der die Natur wieder zu neuem Leben erwacht und die Lebensgeister nach dem Winter wieder so richtig aufblühen. Und nach dem langen Winter können es viele kaum erwarten, den einen oder anderen Ausflug zu unternehmen und in freier Natur etwas Erholung zu finden. Das Land Niederösterreich biete eine Vielzahl an Möglichkeiten, um zu entspannen und wieder neue Energie zu tanken, meinte der Landeshauptmann: „So führen zum Beispiel unsere Rad- und Wanderwege zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die zum Bleiben und Genießen einladen. Und es ist auch immer wieder sehr beeindruckend, welch großartige Landschaft Niederösterreich zu bieten hat - gerade jetzt im Frühling!" Über Ausflugsmöglichkeiten in Niederösterreich sowie die Angebote und Ausflugsziele der „NÖ Card" informierte in der Radiosendung Christoph Madl, Geschäftsführer der NÖ Werbung.

„Der Ostersonntag ist eine gute Gelegenheit, den hektischen Alltag zurück zu lassen und etwas zur Ruhe zu kommen. Und aus dieser Ruhe können wir ganz bestimmt auch viel Kraft und Zuversicht für die Zukunft schöpfen", so der Landeshauptmann abschließend.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung