26.03.2010 | 00:43

Eröffnungsfeier von Modine Austria GmbH in Kottingbrunn

LH Pröll: Strahlt Optimismus aus, der ansteckend wirken soll

In feierlichem Rahmen hieß Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, heute, 26. März, die Modine Austria GmbH als nunmehr viertes Unternehmen im ecoplus Beteiligungspark Craft Center Kottingbrunn willkommen.

"Die Eröffnungsfeier strahlt Optimismus aus, der ansteckend wirken soll, und zeigt, dass in Niederösterreich eine Standortqualität gegeben ist, mit der man sich auch international bewähren kann", betonte Pröll im Rahmen der Feierstunde. Den VerantwortungsträgerInnen von Modine Austria gratulierte der Landeshauptmann zur Wahl des Standortes, die maßgeblich von der Qualität der niederösterreichischen MitarbeiterInnen motiviert gewesen war. Diese Qualität werde sich auf Dauer auch im internationalen Wettkampf durchsetzen und man werde die Entscheidung für Kottingbrunn gewiss auch in Zukunft nicht bereuen, so Pröll.

Die Firma Modine konzipiert, konstruiert, erprobt und fertigt Produkte im Bereich der Wärmeübertragung. Produziert werden u. a. Wärmetauscher für Klimaanlagen von Fahrzeugen, Ölkühlern oder auch Klimakondensatoren. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit 7.000 MitarbeiterInnen, 410 davon in Niederösterreich. In 15 Ländern werden 32 Standorte betrieben; 2009 erwirtschaftete das Unternehmen 1,4 Milliarden US-Dollar. Die Entscheidung für die Investitionen am Standort Kottingbrunn fiel 2007, der Spatenstich für die neue Niederlassung erfolgte im Oktober 2008. Zu den Kunden der Firma zählen u. a. BMW, VW oder auch Volvo.

Der Wirtschaftspark Craft Centrum Kottingbrunn mit einem Betriebsgebiet im Ausmaß von 45 Hektar wurde im Jahr 2001 gegründet und ist ein Beteiligungspark der NÖ Wirtschaftsagentur ecoplus. In Summe sind hier bislang vier Unternehmen angesiedelt. Die Niederlassung der Modine Austria wurde auf einem rund 39.000 Quadratmeter großen Betriebsgrundstück dieses Beteiligungsparks errichtet.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. Denise Giselbrecht, Telefon 02742/9000-19617, e-mail d.giselbrecht@ecoplus.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung