22.03.2010 | 09:55

Lokalaugenschein zu gelungenen Haussanierungen im Mostviertel

Pernkopf: Exkursion zeigt Wege zum ökologischen Bauen auf

Die „umweltberatung" Niederösterreich organisiert für Freitag, 26. März, eine Exkursion (Abfahrt 14 Uhr in Ysper) zu drei ausgewählten und prämierten Haussanierungen im Mostviertel. Besucht werden Bauprojekte, die sich durch gute Planung, optimale Wärmedämmung, neue Fenster, Komfortlüftung, Wand- und Fußbodenheizung, behagliches Wohnklima und geringe Heizkosten auszeichnen. Begleitet und fachkundig betreut wird der Lokalaugenschein von den drei  Hausbesitzern Ing. Ignaz Röster, Johannes Ertl und Friedrich Heigl. Anmeldungen sind unter „umweltberatung" Mostviertel, Telefon 02757/8520, möglich.

„Die Experten der ‚umweltberatung\' helfen jährlich Tausenden Interessierten auf Exkursionen, Veranstaltungen, Messen oder am Telefon", meint dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. „Besonders im Bereich Sanierung und Bauen sind Maßnahmen nachhaltig wirksam, da immerhin rund ein Viertel aller Kohlendioxid-Emissionen aus dem Bereich der Raumheizung kommt. Neben den Aspekten von Umwelt- und Klimaschutz kann auch die Geldbörse jedes Einzelnen durch effiziente Haussanierung geschont werden", so Pernkopf.

Der Lokalaugenschein soll Interessierten grundsätzliche Einblicke in die Haussanierung vermitteln, Vor- und Nachteile verschiedener Dämmmöglichkeiten aufzeigen, einen Überblick über Konstruktionen liefern sowie die wichtigsten Sanierungssysteme vorstellen. Themen wie Solarenergie, Bauphysik, Baustoffe und Haustechnik stehen ebenso auf dem Programm wie praktische Informationen über den Einsatz ökologischer Produkte, über Architektur, kontrollierte Wohnraumlüftung und Behaglichkeit.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung