19.03.2010 | 11:08

Saisonstart im Nationalpark-Zentrum Schloss Orth am 21. März

2010 ist die Slowakei zu Gast im Nationalpark Donau-Auen

Im Nationalparkzentrum Schloss Orth an der Donau erfolgt am Sonntag, 21. März, der Saisonauftakt. Ab diesem Zeitpunkt lässt sich nicht nur von hier aus wieder der Nationalpark Donau-Auen am besten erkunden, auch die Ausstellung „DonAUräume" wird wieder Einblicke in die Geschichte der Region und die Entstehung des Nationalparks ermöglichen. Die multimedial gestaltete Schau, die auch die Dynamik der Flussauen sowie das Thema Nationalpark in Gegenwart und Zukunft beleuchtet, wird jeweils von einem Nationalpark-Ranger begleitet, der auf alle Fragen prompt Antwort geben kann.

Für alle, die keine Zeit oder Lust haben, sich in den Auwald hinaus zu wagen, vermittelt das an das Schloss anschließende Au-Freigelände ein kompaktes Stück Au mit allen „Zutaten", die auch der Auwald zu bieten hat. Besondere Attraktion dabei ist die Schlossinsel, auf der seltene Pflanzen und Tiere der Au wie Europäische Sumpfschildkröten, Schlangen, Amphibien, Insekten u. a. vorgestellt werden. Einem Tauchgang gleich - freilich, ohne dass die BesucherInnen dabei nass werden - lässt die begehbare Unterwasser-Beobachtungsstation das Gewässer und seine Bewohner erkunden.

Um die Zusammenarbeit mit den Schutzgebieten entlang der Donau zu fördern, ist jedes Jahr ein anderes Donau-Land zu Gast im Nationalpark-Zentrum. Für heuer ist die Slowakei dieser Einladung gefolgt: Ab 25. April wird die Ausstellung „Danubius fluvius" gezeigt, die sich mit der Donau und ihrer Geschichte befasst. Den Höhepunkt des Slowakei-Schwerpunktes wird dann das Slowakische Donaufest am 5. September darstellen. Bereits zuvor, am 25. April, wird im Schloss Orth in Kooperation mit dem NÖ Familienreferat das große Familienfest „Frühlingserwachen" gefeiert.

Nähere Informationen beim Nationalpark Donau-Auen unter 02212/3555, e-mail schlossorth@donauauen.at und http://www.donauauen.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung