17.03.2010 | 09:53

Wanderausstellung zeigt sakrale Kleindenkmäler

Erste Ausstellung im Raabser Lindenhof nach der NÖ Landesausstellung 2009

Den sakralen Kleindenkmälern im Waldviertel und in Südböhmen widmet sich eine Ausstellung des tschechischen Fotografen Jiří Tiller. Nach erfolgreichen Präsentationen in Frankreich und in Brüssel kommt die Schau nun als Wanderausstellung zurück nach Österreich und Tschechien, wo sie an insgesamt sechs Plätzen gezeigt wird.

Nach dem Start in Jindřichův Hradec ist die Ausstellung ab Freitag, 26. März, erstmals in Österreich in Raabs zu sehen. Damit ist die Schau die erste Ausstellung, die nach der NÖ Landesausstellung 2009 in den Räumlichkeiten des Lindenhofes gezeigt wird. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr, die Ausstellung kann bis 21. April besucht werden. Einen kleinen Vorgeschmack können Interessierte schon vor der Vernissage, am Samstag, 20. März, ab 18 Uhr im „Stockkasten" in Drosendorf erhalten.

Ein weiterer Ausstellungsort ist die Galerie der Waldviertler Sparkasse in Litschau, wo die Vernissage am 9. April ab 20 Uhr stattfindet. Hier können Tillers Werke bis Sonntag, 1. Mai, besichtigt werden. Vom 24. April bis 30. Mai macht die Wanderausstellung in Strakonice, vom 3. bis 20. Juni in Harmanschlag, vom 2. Juli bis 17. August in České Budějovice und vom 20. August bis 20. September in Nové Hrady Station.

Die Ausstellung soll die Ausdrucksformen des Glaubens sowie das Gefühl der Vorfahren für Schönheit und Harmonie näher bringen. Zudem widmet sie sich der Frage, was heutzutage ein Gefühl von Sicherheit gibt und welche Spuren die heute lebenden Menschen in der Landschaft hinterlassen werden.

Die Initiative zur Abhaltung dieser Ausstellung geht vom Kulturverein občanské sdružení Hortensia aus, der als Projektträger fungiert und die Wanderausstellung gemeinsam mit den österreichischen Partnern, der Gemeinde Litschau und dem Kunstverein Roggenfeld, realisiert hat. Das Projekt wird aus Mitteln der EU-Regionalförderung unterstützt.

Nähere Informationen: Brigitte Temper-Samhaber, Telefon 0664/455 95 91, e-mail brigitte@ild.cc, bzw. Jiří Tiller, Telefon 0420 728 716 468, e-mail info@veni-vidi.cz.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung