11.03.2010 | 13:15

Niederösterreich unterstützt Radnachwuchsteam

Bohuslav: Großartige Hoffnungsträger und Idole

Im Haubiversum in Petzenkirchen informierten Landesrätin Dr. Petra Bohuslav und Mag. Bernhard Lackner, Vorstandsdirektor der NÖ Versicherung, heute, 11. März, über das neue Radnachwuchsteam der „Niederösterreichischen Sportunion", das sich unter der Leitung von Ex-Weltmeister Franz Stocher auf die neue Saison vorbereitet.

„Das niederösterreichische Radnachwuchsteam stellt geradezu eine idealtypische Symbiose von Sport und Wirtschaft dar, wobei sich Idealismus, harte Arbeit und Zukunftsvisionen bestens ergänzen", meinte Bohuslav, die auch betonte: „Das Bundesland Niederösterreich vereinigt mit diesem Team den Nachwuchssport mit dem Profisport und schafft damit eine gute Basis für junge Talente." Bereits in der Vergangenheit habe Niederösterreich im Radsport durch die Erfolge von Roland Königshofer, Franz Stocher, Gerhard Zadrobilek und Didi Hauer immer wieder für Aufsehen gesorgt. „Diese Idole und Galionsfiguren erfüllen eine wichtige Vorbildfunktion für die jungen Hoffnungsträger im Team und geben auch Werte und Einstellungen weiter", meinte die Landesrätin und erinnerte dabei insbesondere an die Leistungsbereitschaft, Kameradschaft und den Teamgeist der Sportler. Mit der Beteiligung an der Initiative „Starribbon" spreche sich das Team der „Niederösterreichischen Sportunion" mit allen seinen Radfahrerinnen und Radfahrern gegen Doping und für einen sauberen bzw. fairen Sport aus.

Darüber hinaus unterstützt das Land Niederösterreich viele Aktivitäten im Breiten- und Spitzensport. „Der St. Pöltner Radmarathon oder die Wachauer Radtage sind alljährliche Fixpunkte im Terminkalender für Tausende Hobby- und Profisportler", so die Landesrätin. „Niederösterreich bietet mit seinen Radwegen und Mountainbike-Netzwerken eine gute infrastrukturelle Voraussetzung zu sportlicher Betätigung für Jung und Alt sowie Profis und Amateure", so Bohuslav abschließend.

Nähere Informationen: Sportland Niederösterreich, Franz Stocher, Telefon 02742/9005-16127, http://www.sportlandnoe.at/

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung