05.03.2010 | 11:30

„Frauen im Focus" am 8. März

Mikl-Leitner eröffnet Veranstaltung zum Internationalen Frauentag

Kommenden Montag, 8. März, stehen in der „Bühne im Hof" in St. Pölten anlässlich des Internationalen Frauentages von 18 bis 20 Uhr die „Frauenrechte im Focus". Seitens des Landes Niederösterreich wird Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner an der Veranstaltung teil- bzw. die Eröffnung vornehmen.

Nach musikalischen Beiträgen des Streichquartetts „Extracello" und einem Beitrag der Schauspielerin und Autorin Linde Prelog steht im Rahmen dieser Veranstaltung eine Diskussionsrunde am Programm, bei der es gemäß dem Titel der Veranstaltung um Menschen- und Frauenrechte geht.  Diskussionsteilnehmerinnen sind die Frauen- und Menschenrechtsaktivistin bzw. Mitarbeiterin der Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi, Dr. Leila Alikarami, die Sonderbeauftragte für internationale Frauenfragen im Außenministerium, Dr. Ursula Plassnik, sowie die Frauenrechtsexpertin Mag. Angelika Kartusch. Veranstaltet wird dieser Event vom NÖ Frauenreferat und vom Frauenhaus St. Pölten.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Frauenreferat, Telefon 02742/9005-12989 oder 13286, e-mail post.f3frauenreferat@noel.gv.at, www.noe.gv.at/frauen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung