01.03.2010 | 09:46

„Haus der Regionen" startet in die neue Saison

Musik, Dias und Gespräche

In wenigen Tagen - am 10. März - startet das „Haus der Regionen" in Krems-Stein in die neue Saison. Auf dem Programm stehen dabei auch in den kommenden vier Monaten wieder Konzerte, Diavorträge und Diskussionsrunden.

So handelt es sich beim ersten Programmpunkt um ein „Kremser Kamingespräch", das am 10. März ab 18 Uhr im Festsaal des Hauses abgehalten wird und sich der „Vermessung des freien Willens" unter dem Aspekt „Vernunft oder Leidenschaft" annimmt. Weiters steht im Monat März die Region „Russland - Von Moskau bis zum Don" auf dem Programm: Am 12. März spielt das Balaleikaensemble „Wolga Virtuosen" auf und präsentiert sowohl traditionelle Volksmusik als auch klassische Kompositionen. Eine Woche später, am 19. März, sind die Bolschoi Don Kosaken - ein ausschließlich aus russischen Opernsolisten bestehender Chor - zu Gast.

Im Monat April stehen ein weiteres „Kamingespräch" und - aus der Reihe „g\'sungen und g\'spielt" - Volksmusik aus der Gegend „Rund um den Schneeberg" auf dem Programm. Die Reihe „g\'sungen und g\'spielt" wird auch im Mai fortgesetzt, wobei dann „Grüße aus dem Bregenzerwald" übermittelt werden. Ebenso noch im „Wonnemonat" kann ein weiteres „Kamingespräch" verfolgt werden, das sich dann dem Schwerpunkt „Chance oder Schicksal" widmet.

Der Juni ist mit insgesamt vier Veranstaltungen der „stärkste" Monat der aktuellen Saison im „Haus der Regionen". Den Anfang macht der Kamingespräch-Schwerpunkt „Fisch oder Fleisch", dann folgen drei Events zum Regionen-Schwerpunkt „Spanien/Katalonien": Neben zwei Konzerten darf man sich dabei auf einen Diavortrag mit dem Titel „Auf den sonnigen Straßen Spaniens" freuen. Für den entsprechenden kulinarischen Rahmen sorgt wie gewohnt das Restaurant „Late Stein". In der „Galerie der Regionen" können Geschenke und Kunsthandwerk aus Österreich und Europa erstanden werden.

Karten für die einzelnen Veranstaltungen können unter der Nummer 02732/850 15 bzw. per e-mail an ticket@volkskultureuropa.org oder unter http://www.volkskultureuropa.org/ bestellt werden.

Nähere Informationen: Haus der Regionen - Volkskultur Europa, Telefon 02732/850 15, e-mail buero@volkskultureuropa.org, http://www.volkskultureuropa.org/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung