26.02.2010 | 10:25

NÖ Schifffahrtsbehörde informiert auf der Tullner Bootsmesse

„Austrian Boat Show - Boot Tulln 2010" ab 4. März

Die NÖ Schifffahrtsbehörde ist auch heuer wieder von Donnerstag, 4., bis Sonntag, 7. März, auf der „Austrian Boat Show - Boot Tulln 2010" vertreten. Nach dem guten Erfolg in den vergangenen Jahren wird auch heuer der Informationsstand (Halle 3, Stand 307) während der ganzen Ausstellungszeit mit zwei Bediensteten der Schifffahrtsbehörde besetzt sein. Neben Informationen über die Voraussetzungen zur Zulassung von Wasserfahrzeugen zur Binnen- bzw. Seeschifffahrt gibt es auch Auskünfte über die Bedingungen zur Erlangung des Schiffsführerpatentes. Als besondere Serviceleistung für die Messebesucher werden Anträge für die Zulassung von Wasserfahrzeugen auch gleich vor Ort entgegengenommen.

Österreichs Bootsmesse wird bereits seit 40 Jahren in Tulln abgehalten, mehr als 45.000 Besucher aus dem In- und Ausland reisen jährlich an. Die „Austrian Boat Show - Boot Tulln" ist die wichtigste nautische Fachmesse für Österreich sowie den zentral- und osteuropäischen Raum. Über 300 der wichtigsten Aussteller präsentieren auf dem Messegelände Tulln ihre Neuheiten und geben einen Überblick über die nautische Branche.

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr. Nähere Informationen bei der NÖ Schifffahrtsbehörde, Abteilung Wasserrecht und Schifffahrt, in Tulln unter 02272/9005-9075 und www.noe.gv.at/Verkehr-Technik/Schifffahrt.html bzw. bei der Messe Tulln unter 02272/62 40 30, e-mail messe@tulln.at und http://www.boot-tulln.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung