09.12.2009 | 08:52

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Festspielhaus St. Pölten bis zum Congress Casino Baden

„Didos Tränen" nennt sich ein Abend im Rahmen des Festivals „Nox Illuminata", bei dem heute, Mittwoch, 9. Dezember, im Festspielhaus St. Pölten Werke von Antonio Vivaldi, Henry Purcell, Henry Lawes, Ingeborg Bachmann, Beatriz de Dia und Nina Simone zu Gehör gebracht werden; im Anschluss gibt es im Café Publik einen „Barock Jam" mit Marcus Hufnagl. Fortgesetzt wird „Nox Illuminata" morgen, Donnerstag, 10. Dezember, mit einer „Burlesque Baroque". Unter dem Motto „Barock trifft Jazz" werden dabei Liebeslieder von Henry Purcell mit Jazz-Improvisationen ergänzt; im Anschluss wartet ein „Jazz Jam" mit Benjamin Brodbeck and Friends im Café Publik. Mittelalterliche Musik aus England, aufgeführt auf Originalinstrumenten, bringt dann „mediva:pure" am Freitag, 11. Dezember; im Café Publik wartet anschließend ein „Medieval Jam" mit Ann Allen and Friends. Abgeschlossen wird das Festival am Samstag, 12. Dezember, mit dem Doppelkonzert „Festa Italiana: L\'Arpeggiata & mediva:plugged". Der Abend beginnt mit dem Ensemble L\'Arpeggiata und endet mit einem Groove mittelalterlicher Hits im Rahmen einer „Langen Nacht der Alten Musik". Am Montag, 14. Dezember, ist das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter Claus Peter Flor gemeinsam mit der Sopranistin Angela Denoke zu Gast im Festspielhaus. Auf dem Programm des „Götterdämmerung" genannten Abends stehen dabei neben der Schlussszene der Brünhilde aus Richard Wagners gleichnamiger Oper auch die Symphonie Nr. 15 A-Dur op. 141 von Dmitri Schostakowitsch. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; der Eintritt zu den Veranstaltungen im Café Publik ist frei. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

„Was, schon wieder Weihnachten!" nennt sich ein musikalisch-literarisches Adventprogramm morgen, 10. Dezember, ab 19.30 in der Pölz-Halle in Amstetten, bei dem neben Chris Lohner auch Richard Graf und sein Guitar Percussion Ensemble beat it auftreten. Nähere Informationen und Karten unter 07472/601-454 und http://www.avb.amstetten.at/.

Ein musikalisch-kabarettistisches Weihnachtsprogramm wartet morgen, Donnerstag, 10. Dezember, auf Besucher des Theaters am Steg in Baden, wenn der Badener Liedermacher und Kabarettist Peter Meissner ab 19.30 Uhr „Auch Engel lachen gerne!" präsentiert. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst in Baden unter 02252/868 00-550.

Lieder und Texte von Isolde Kerndl und Rudi Weiss bringen Stoahoat & Bazwoach im Rahmen ihres Weihnachtsprogramms am Freitag, 11., und Samstag, 12. Dezember, im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

„Rockin‘ Christmas - The Original" steht am Freitag, 11. Dezember, ab 20 Uhr in der Bühne im Hof in St. Pölten auf dem Spielplan: Andy Lee Lang & The Spirit rocken dabei US-amerikanische Weihnachts-Klassiker wie „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer", „Winter Wonderland" oder „White Christmas". Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Die Gruppe D\'Spieltruchn bringt gemeinsam mit dem Hausgsang Großweikersdorf am Freitag, 11. Dezember, ab 19 Uhr den Veltlinersaal im Kultur- und Gemeindezentrum Rohrendorf zum Klingen. Die etwas anderen Volksmusiker gastieren dabei mit feierlichen Stücken rund um die Weihnachtszeit. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei der „Kulturgstettn Rohrendorf" unter 0676/772 37 49, 0676/331 68 81, e-mail kulturgstettn@rohrendorf.at und http://www.kulturgstettn.rohrendorf.at/.

Ebenfalls am Freitag, 11. Dezember, findet ab 20 Uhr im Kammgarnsaal Traiskirchen-Möllersdorf ein Jazzkonzert mit The Coconuts statt, bei dem die zwölfköpfige Formation Eigenkompositionen und Swing-Arrangements bekannter Rock- und Pop-Songs spielt. Danach folgen am Samstag, 12. Dezember, ab 16 Uhr im Einkaufszentrum Arkadia ein vorweihnachtliches Konzert mit den Youngstars des MV Tribuswinkel und JungmusikerInnen der Stadtkapelle Traiskirchen sowie am Sonntag, 13. Dezember, ab 16.30 Uhr in der Pfarrkirche Oeynhausen ein Adventsingen des Kirchenmusikvereins Oeynhausen, ehe am Sonntag, 13. Dezember, ab 17 Uhr im Kammgarnsaal Traiskirchen-Möllersdorf „Swinging Christmas" mit dem 7:pm Bigband Project der Elisabeth-Riedl-Musikschule Traiskirchen auf dem Programm steht (Eintritt: freie Spende zugunsten eines karitativen Projekts). Nähere Informationen bzw. Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-308 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Auszüge aus Wolfgang Amadeus Mozarts „Requiem" und seiner „Krönungsmesse" mit Claudia Guarin, Katharina Ikonomu, Marian Olszewski, Georg Lehner und Emanuel Schulz bringt das letzte der diesjährigen Mozart-Konzerte auf Schloss Stuppach am Samstag, 12. Dezember, ab 19.30 Uhr. Karten bei OeTicket unter 01/96096 und http://www.oeticket.com/; nähere Informationen unter 0676/597 11 34, e-mail hpuritscher@gmx.at und http://www.mozart-schloss.com/.

Im Schloss Wolkersdorf gastiert am Samstag, 12. Dezember, ab 20.30 Uhr die in Oberösterreich geborene Songwriterin Marilies Jagsch. Nähere Informationen und Karten beim „forumschlosswolkersdorf" unter 0664/331 23 72, e-mail info@forumwolkersdorf.net und http://www.forumwolkersdorf.net/.

Als Eröffnung der heurigen Caritas-Weihnachtsaktion findet am Samstag, 12. Dezember, ab 19.30 Uhr im Dom zu St. Pölten ein Weihnachtsliedersingen mit einem Jugendensemble der Dommusik, dem Schülerchor der Dompfarre, der Saitenmusik der Musikschule St. Pölten sowie dem Bassano-Consort der Musikschule St. Pölten statt. Karten an der Abendkassa; nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://dommusik.kirche.at/.

Zugunsten ihrer Aktion „Betreuen und Pflegen zu Hause" veranstaltet die Caritas St. Pölten am Sonntag, 13. Dezember, ab 15 Uhr in der Pfarrkirche Ybbsitz das Adventkonzert „Licht, das die Nacht erhellt!" mit dem Chor der Volksschule, der Singgruppe, dem Gesangsverein und der Bläsergruppe des Musikvereins Ybbsitz sowie dem Bäuerinnenchor Waidhofen an der Ybbs, der Waidhofner Saitenmusik und dem Waidhofner Dreigesang. Nähere Informationen bei der Caritas St. Pölten unter 02742/844-785, Mag. Petra Riediger-Ettlinger, e-mail petra.riediger@stpoelten.caritas.at und http://www.caritas-stpoelten.at/.

Das Resonanz-Theater Artefakt in Mistelbach lädt am Samstag, 12. Dezember, ab 20 Uhr zu „Rockin\' Around the Christmas Tree" mit Cassious Clay, Nature on Steroids und Auricular Witness. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei der Kunst- und Kulturplattform Artefakt unter 0680/218 50 90, e-mail team@artefakt-kultur.at und http://www.artefakt-kultur.at/.

In der Stiftskirche von Stift Melk ist am Sonntag, 13. Dezember, ab 14 Uhr im Rahmen des „Internationalen Singens im Advent 2009" der Wiener Kammerchor unter Michael Grohotolsky zu hören. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 13. Dezember, gestaltet Peter Paul Hassler ab 19 Uhr im Haus der Kunst in Baden ein „Barockes Adventkonzert". Karten unter 0664/280 39 13; nähere Informationen unter e-mail info@pphassler.at und http://www.pphassler.at/.

Schließlich erklingen am Dienstag, 15. Dezember, im Congress Casino Baden Weihnachtslieder wie „Swing Low", „Happy Day", „Oh When the Saints", „Amazing Graze" u. a. in der Interpretation des Broadway-Pastors Alvin Freeland und seines Harlem Reach Ensembles. Beginn ist um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung