03.12.2009 | 11:07

Dezember-Programm im Cinema Paradiso in St. Pölten

Filmhighlights, Live-Programm und Kindertag zu Weihnachten

Mit der Filmkonzertlesung „Die Nowhere Train Show" in Kooperation mit FM4 beginnt heute, Donnerstag, 3. Dezember, das Live-Programm des letzten Monats 2009 im Programmkino Cinema Paradiso in St. Pölten; Beginn ist um 20.15 Uhr. Am 10. Dezember wird Elfriede Ott ab 20 Uhr aus dem autobiografischen Vermächtnis von Fritz Muliar lesen, ehe Erika Pluhar am 16. Dezember ab 20.15 Uhr für eine weihnachtliche Lesung aus ihrem neuen Buch „Die stille Zeit" zu Gast im Cinema Paradiso sein wird. Dazwischen gibt es am 11. Dezember ab 22 Uhr bei freiem Eintritt ein Plattenquiz mit Moderator Frunz und Dj Kurt.

Am Weihnachtstag, 24. Dezember, stehen ausschließlich Kinderfilme auf dem Spielplan: „Die kleinen Bankräuber" (ab 12.15 Uhr), „Eine kleine Weihnachtsgeschichte" (ab 12 und 15.45 Uhr), „Michel aus Lönneberga 2" (ab 14 Uhr), „Morgen, Findus, wird\'s was geben" (ab 13.15 Uhr) sowie „Pippi geht von Bord" (ab 14.45 Uhr).

Das vorweihnachtliche Filmprogramm umfasst u. a. die „Keinohrhasen"-Fortsetzung „Zweiohrküken" (ab 3. Dezember), Woody Allens „Whatever Works" (ab 4. Dezember) und Stephen Frears Literaturverfilmung „Chéri - Eine Komödie der Eitelkeiten" mit Michelle Pfeiffer (ab 18. Dezember). Fatih Akins in Venedig mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnete Multikulti-Komödie „Soul Kitchen" startet am 24. Dezember.

Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung