02.12.2009 | 14:30

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Marwan Abado bis zu den Wiener Sängerknaben

In der Bühne im Hof in St. Pölten schlägt Marwan Abado, der „Palästinenser aus Ottakring", heute, Mittwoch, 2. Dezember, gemeinsam mit seiner Band in Rahmen des Konzerts „NARD - Würfel" eine Brücke zwischen arabischer Musiktradition, westlich geprägtem Jazz und europäischer Klassik. Am Freitag, 4., und Samstag, 5. Dezember, sind Viktor Gernot & His Best Friends mit „Winter Wonderland. A Christmas Concert" zu Gast in der Bühne im Hof. TänzerInnen von Green Steps und Musiker von Trad Lads und Slide bestreiten dann am Montag, 7., und Dienstag, 8. Dezember, unter dem Motto „Dancing in the Future" das „14th Guinness Irish Christmas Festival". Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Im Festspielhaus St. Pölten steht das Café Publik heute, Mittwoch, 2. Dezember, ab 20 Uhr mit Tango-DJane Soozie ganz im Zeichen der „Tango-Tage". Wolfgang Amadeus Mozarts Symphonie A-Dur KV 201, Franz Liszts „Après une lecture de Dante" (Fantasia quasi Sonata S 161/7; Bearbeitung für Violine und Streicher: Sergei Dreznin), Alberto Iglesias\' „Factory of silence" für Viola und Streicher sowie Astor Piazzollas „Las Cuatro Estaciones porteñas/Die vier Jahreszeiten" (Bearbeitung für Violine und Streicher: Leonid Desyatnikov) spielen die NÖ Tonkünstler (Solist und Dirigent: Julian Rachlin) am Sonntag, 6. Dezember, im Rahmen ihres Weihnachtskonzertes ab 18 Uhr. Im Anschluss an das Weihnachtskonzert startet um 20 Uhr im Café Publik bei freiem Eintritt das Festival „Nox Illuminata. Barock trifft Neue Musik" mit einer „Vivaldi Lounge" und DJ Com Moustache. Am Montag, 7. Dezember, bringt ein „Minimal Monday" ab 17 Uhr im Kirchenmusikkonservatorium St. Pölten Musik von der Choralschola St. Pölten, Benjamin Brodbeck, Tamar Halperin und Nik Bartsch. Am Dienstag, 8. Dezember, steht dann ab 19.30 Uhr in der Fachhochschule St. Pölten eine „Venezianische Verehrung" mit dem Larynx Kammerchor und dem Ensemble Savadi auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Im Cinema Paradiso in St. Pölten spielen morgen, Donnerstag, 3. Dezember, ab 20.15 Uhr Musiker von Naked Lunch, A life, a song, a cigarette und Mauracher gemeinsam mit dem Singer-Songwriter Ian Fisher aus St. Louis auf; dazu gibt es eine Lesung von Hosea Ratschiller. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

Ebenfalls morgen, Donnerstag, 3. Dezember, spielt das Trio Homag ab 20.30 Uhr in der „babü" in Wolkersdorf Blues und Boogies. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Im Stadtmuseum Wiener Neustadt lädt die Schwarzataler Saitenmusi morgen, Donnerstag, 3. Dezember, ab 18.30 Uhr zum Konzert „Weihnachtliche Volksmusik". Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951.

„Auf den Spuren Haydns" ist am Freitag, 4. Dezember, ab 19.30 Uhr im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf das aus Mitgliedern der Wiener Philharmoniker bestehende Steude Quartett zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und http://www.konzerthaus-weinviertel.at/.

Im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, lässt die Gruppe Nagerlsterz am Freitag, 4. Dezember, ab 20 Uhr die Herbstspielzeit mit dem Waldviertler Musikprojekt „Wonn´s Johr umageht" musikalisch ausklingen. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Am Freitag, 4. Dezember, lädt auch die Volkskultur NÖ im Anschluss an die Heilige Messe in der Herz-Jesu-Pfarrkirche in Mödling ab 18.30 Uhr zum „Barbara-Singen" mit dem Wienerwald Viergesang, der Hinterbrühler Stub´nmusi, dem Ensemble Regös aus Ungarn sowie den Edlitzer Weisenbläsern. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen und Anmeldungen unter 02275/4660.

Volksmusik- und Schlagerfans kommen am Freitag, 4. Dezember, im Donauhof in Zwentendorf auf ihre Rechnung, wenn Marc Pircher im Rahmen des „Tullnerfelder Schlagerkarussells" ab 20 Uhr „Zünftiges aus Tirol" bietet. Nähere Informationen und Karten beim Donauhof Zwentendorf unter 0664/231 53 78, e-mail kontakt@koehler-koehler.at und http://www.koehler-koehler.at/.

Im Auditorium des Schlosses Grafenegg ist das Weihnachtskonzert der NÖ Tonkünstler gemeinsam mit Julian Rachlin bereits einen Tag vor dem Festspielhaus, am Samstag, 5. Dezember, ab 18.30 Uhr zu hören. Auch dabei erklingen Wolfgang Amadeus Mozarts Symphonie A-Dur KV 201, Franz Liszts „Après une lecture de Dante", Alberto Iglesias\' „Factory of silence" sowie Astor Piazzollas „Las Cuatro Estaciones porteñas/Die vier Jahreszeiten". Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/5500, e-mail kultur@grafenegg.at und http://www.grafenegg.at/.

Am Samstag, 5. Dezember, geht auch in der Arena Nova in Wiener Neustadt wieder eine „American Christmas Show" mit Andy Lee Lang & Band, Tony Sheridan, Il Destino sowie Katharina Anná & dif\'friends über die Bühne. Beginn ist um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Arena Nova unter 02622/223 60-0, e-mail office@arenanova.com und http://www.arenanova.com/.

„Vom Himmel hoch" nennt sich ein vorweihnachtliches Festkonzert zugunsten von „Kunst auf Rädern", das am Sonntag, 6. Dezember, im Congress Casino Baden von Peter Edelmann, Barbara Payha, Anton Scharinger, Katja Reichert, Kip Wilborn, Daniel Schmutzhard, Edith Leyrer und Dagmar Koller bestritten wird; das Benefizkonzert beginnt um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

In der Stadtpfarrkirche Mistelbach erklingt am Sonntag, 6. Dezember, ab 16 Uhr Johann Sebastian Bachs „Weihnachts-Oratorium" in einer Interpretation des Orchesters und der Kantorei St. Martin unter Karl-Michael Heger. Nähere Informationen und Karten bei der Kantorei St. Martin unter 02572/3840, e-mail info@kantorei.at und http://www.kantorei.at/.

Werke von Ignaz Joseph Pleyel und Zeitgenossen für zwei Harfen, Violine und Gitarre spielen Cornelia Löscher, Armin Egger, Martina Rifesser und Werner Karlinger am Sonntag, 6. Dezember, ab 17 Uhr auf dem Dachboden der Alten Volksschule Großweikersdorf. Nähere Informationen und Karten bei der Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft unter 02955/706 45, e-mail adolf.ehrentraud.pleyel@aon.at und http://www.pleyel.at/.

In den Stadtsälen Traiskirchen gibt der Damenchor Belaja-Rusija im Rahmen des „Weißrussischen Advents" am Sonntag, 6. Dezember, ab 18 Uhr ein Weihnachtskonzert. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-308 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Im Rahmen des Ferschnitzer Adventmarktes indes ist der Chor Gospelpower unter der Leitung von Fredi Jirovec am Sonntag, 6. Dezember, ab 16 Uhr zu Gast in der Pfarrkirche Ferschnitz. Karten an der Abendkassa; nähere Informationen unter http://www.gospelpower.at/.

Im Rahmen des „Internationalen Singens im Advent 2009" sind am Sonntag, 6. Dezember, ab 14 Uhr in der Stiftskirche Melk der Technik-Universitätschor gemeinsam mit dem Orchester der Technischen Universität Bratislava, der St. Mark´s Lutheran Church Choir aus Aurora, Illinois, sowie der Frauenchor der Musikschule Erfurt zu hören. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 6. Dezember, spielen ab 17 Uhr im Alten Depot in Mistelbach Blues Zappa & Pumpm Fritz von der Bluespumpm auf. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Am Sonntag, 6. Dezember, wird auch in Matzen die „Barbarafeier" begangen, die um 9 Uhr mit einem Platzkonzert des OMV-Blasorchesters am Hauptplatz beginnt. Nähere Informationen unter 01/971 52 44, e-mail ka.arbeitnehmer@edw.or.at und http://www.kab-wien.at/.

Der Tullnerfelder Kulturverein veranstaltet am Sonntag, 6. Dezember, ab 19 Uhr im Haus der Musik in Grafenwörth ein Gospelkonzert mit Stella Jones und am Montag, 7. Dezember, ab 19 Uhr beim Heurigen Sailer in Atzenbrugg eine Weintaufe mit den Weinbuttnboogiebuam. Nähere Informationen und Karten bei der Infoline 0699/11 72 32 48 und http://www.tullnerfelderkulturverein.at/.

Im Dom zu St. Pölten wird die Heilige Messe zum 2. Adventsonntag am Sonntag, 6. Dezember, ab 10.15 Uhr von der Choralschola St. Pölten und Clemens Salesny am Saxophon begleitet; im anschließenden Concerto spielen Ludwig Lusser und Clemens Salesny Improvisationen. Am Dienstag, 8. Dezember, zu Mariä Empfängnis, erklingen vorerst ab 10.15 Uhr als Musik im Gottesdienst Charles-Marie Widors Messe solennelle und Anton Bruckners „Ave Maria", im anschließenden Concerto Charles-Marie Widors „Marche Pontificale" sowie ab 16 Uhr zur Vesper Marc Antonio Zianis „Alma redemptoris mater" und Girolamo Frescobaldis „Recercar Santa Maria". Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://dommusik.kirche.at/.

Unter dem Titel „Club 906" spielen am Montag, 7. Dezember, ab 20 Uhr im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn Gerald Preinfalk, Alegre Corrêa und Alune Wade auf. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Im Stadttheater Wiener Neustadt gastiert am Montag, 7. Dezember, ab 19.30 Uhr die fünfköpfige Formation The Christmas Gospel mit einer Gospelmesse US-amerikanischer Prägung. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

Ebenfalls am Montag, 7. Dezember, gestalten die Sängerrunde Neuhofen, „Buchabauer" Erich Stöger und der Steyrdorfer Saitenklang ab 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Neuhofen an der Ybbs mit traditionellem Adventsingen den „Neuhofner Adventabend". Nähere Informationen und Karten beim Ostarrichi-Kulturhof Neuhofen an der Ybbs unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

Am Dienstag, 8. Dezember, lädt dann die Stadtkapelle Melk ab 18 Uhr im Kolomanisaal von Stift Melk zum „Konzert im Advent". Nähere Informationen und Karten unter 0676/616 11 00 und http://www.stadtkapellemelk.at/.

Schließlich präsentieren die Wiener Sängerknaben bei ihrer Weihnachtsgala am Dienstag, 8. Dezember, ab 20 Uhr im Congress Casino Baden Musik von Johann Sebastian Bach bis Pop, von Chorälen bis Klassik und von Walzern und Polkas von Johann Strauss bis zu Weihnachtsliedern aus aller Welt. Der Erlös der Veranstaltung des Lions Clubs Baden St. Helena dient der Unterstützung von Mitmenschen in Not. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung