24.11.2009 | 10:34

„Xsund kaufen" am 25. November in Mödling

Aktion für abfallarmes Einkaufen

Morgen, Mittwoch, 25. November, findet ab 16.30 Uhr in der Volksschule Hyrtlplatz in Mödling die Veranstaltung „Xsund kaufen" statt, bei der die NÖ Abfallverbände und der Gemeindeverband für Abfallwirtschaft und Umweltangelegenheiten im Bezirk Mödling (GVA Mödling) darüber informieren, Lebensmittel saisonal, regional und ohne viel Verpackungsmaterial zu kaufen.

Dabei geht es nicht nur um die sichtbaren Abfälle in den Mülltonnen, sondern auch um die Transportkilometer und Zusatzstoffe der Lebensmittel. Lebensmittel direkt aus der Region hingegen sind meistens ohne Konservierungsmittel und Zusatzstoffe produziert worden. Dadurch haben sie kürzere Transportwege, sind nicht mehrfach abgepackt und werden auch in Mehrwegverpackungen angeboten. Regionale Lebensmittel schmecken so besser, weil sie ausgereift und frisch verkauft werden, und verursachen auch deutlich weniger Abfälle.

Im Rahmen der Aktion „Xsund kaufen" wollen die NÖ Abfallverbände die BürgerInnen zu weniger Abfällen im Einkaufskorb motivieren. Am Beispiel der Jause sollen die Möglichkeiten dazu aufgezeigt werden: Das Wasser aus der Leitung zum Beispiel ist nicht nur sehr gesund, sondern verursacht auch keine Abfälle. Beim Bauern oder im Bioladen ums Eck wiederum findet man viele Angebote ohne oder nur mit geringer Verpackung.

Im Rahmen der Veranstaltung in Mödling gibt es neben Informationen über „Nachhaltig xsund Abfall vermeiden" und „Regionalität hat Zukunft" u. a. eine Mehrweg-Getränkeverkostung, „xsunde" und abfallarme Jausenrezepte aus Kindersicht, eine „Jausl-Star"-Preisüberreichung und ein „xsundes", abfallarmes und saisonales Jausenbuffet aus der Region.

Nähere Informationen beim NÖ Abfallwirtschaftsverein unter 02742/23 00 60, Tanja Lobinger, e-mail office@noeawv.at und http://www.noe-awv.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung