20.11.2009 | 00:07

„Ski Kids 09": Gratis-Skikurse für 800 Anfänger

Bohuslav: Begeisterung für Wintersport bereits im Volksschulalter wecken

Am Samstag, 12., und Sonntag, 13. Dezember, geht die erfolgreiche niederösterreichische Gratisski-Aktion „Ski Kids 09" über die Bühne. Dabei erwarten die Kinder auch einige tolle Neuerungen, kündigt heute, 20. November, die Initiatorin dieser einzigartigen Gratis-Einsteigeraktion, Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, in St. Corona am Wechsel an: „Es warten heuer 800 Gratis-Kursplätze für Ski-, Snowboard- und Langlauf-Einsteiger. Außerdem kommt mit Hollenstein an der Ybbs ein neuntes Skigebiet dazu; erstmals werden auch Langlauf-Einsteigergruppen angeboten."

In den Genuss des kostenlosen Zweitages-Skikurses in den neun niederösterreichischen Skigebieten kommen 800 Mädchen und Burschen aus Niederösterreich im Alter zwischen sechs und zehn Jahren. Doch damit nicht genug. „Eine Gratis-Saisonkarte für die jeweilige Region soll zum Weitermachen animieren, und kostenlose Sicherheitshelme für die Skifahrer und Snowboarder sollen die Köpfe besser schützen", berichtete die Sport-Landesrätin.

„Ski Kids 09" ist eine Kooperation von Sportland Niederösterreich, NÖ Landesskiverband, NÖ Skilehrerverband sowie OMV, Fa. Fischer und ORF NÖ. Snowboarder können ab acht Jahren einsteigen. Boarder-Kurse gibt es in Annaberg, Karlstift und Semmering. Die Kurse für Langlaufeinsteiger finden in Lackenhof, Kirchberg am Wechsel und Karlstift statt.

„Die Förderaktion ‚Ski Kids\' hat ein klares Ziel: Wir wollen viele Kinder bereits im Volksschulalter zum Skisport bringen. Je früher man damit beginnt, umso rascher gibt es auch Lernerfolge. Kinder sollen auch im Winter vermehrt Bewegung machen und auch später aktiv Wintersport ausüben", so Bohuslav. Zudem sollen mit dem Gratisangebot auch die Eltern entlastet werden, wird der Wintersport doch für viele Familien zunehmend auch zu einer finanziellen Belastungsprobe.

Am „Ski Kids"-Wochenende (bei Schneemangel gibt es einen Ersatztermin im Jänner) werden die Kinder in Lackenhof und Annaberg, am Hochkar und am Semmering, in St. Corona am Wechsel, Mönichkirchen, Jauerling, Karlstift und Hollenstein an der Ybbs von erfahrenen, geprüften Skilehrern der Region unterrichtet, zudem gibt es eine Mittagsbetreuung mit Mittagessen.

Die Anmeldung erfolgt über http://www.sportlandnoe.at/. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Einlangen der Anmeldungen. Bei der Anmeldung bekommen Eltern und Erziehungsberechtigte auch Informationen über Skiverleih und Quartierangebote. Im übrigen sind auch Eltern, Erziehungsberechtigte und Freunde herzlich eingeladen, während der Skikurse die Gelegenheit für erste Schwünge im Schnee zu nutzen.

Nähere Informationen: Sportland Niederösterreich unter 02742/9005-16149, Toni Pfeffer, und 02742/9005-12199, Mag. Florian Aigner.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung