17.11.2009 | 00:19

Wechsel an der Spitze der Bezirkshauptmannschaft Amstetten

Mag. Martina Gerersdorfer folgt auf Dr. Hans-Heinz Lenze

Mag. Martina Gerersdorfer wurde mit Wirksamkeit vom 1. Dezember 2009 zum Bezirkshauptmann in Amstetten bestellt.
Mag. Martina Gerersdorfer wurde mit Wirksamkeit vom 1. Dezember 2009 zum Bezirkshauptmann in Amstetten bestellt.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

In der heutigen Sitzung der NÖ Landesregierung fiel auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Entscheidung über den Wechsel an der Spitze der Bezirkshauptmannschaft Amstetten. Mit Wirksamkeit vom 1. Dezember 2009 wird Mag. Martina Gerersdorfer die Nachfolge von Dr. Hans-Heinz Lenze antreten.

Mag. iur. Martina Gerersdorfer wurde am 4. September 1968 in Amstetten geboren. Nach der Matura absolvierte sie von 1987 bis 1993 das Studium der Rechtswissenschaften. Nach der Gerichtspraxis trat sie im Februar 1994 in den NÖ Landesdienst ein. Bereits von 1994 bis 2002 war sie an der Bezirkshauptmannschaft Amstetten tätig. Ab 1. Juli 2002 bekleidete sie die Funktion der Stellvertreterin des Bezirkshauptmannes in Scheibbs, ab 1. September 2003 jene der Stellvertreterin des Bezirkshauptmannes in St. Pölten. Am 18. Dezember 2007 wurde sie mit Beschluss der NÖ Landesregierung zum Bezirkshauptmann in Scheibbs bestellt.

Hofrat Dr. Hans-Heinz Lenze wurde am 4. November 1944 geboren und trat im Mai 1972 in den Landesdienst ein. Nach verschiedenen Tätigkeiten an den Bezirkshauptmannschaften in Scheibbs, Amstetten, Gänserndorf und Melk wurde er am 1. Februar 1994 zum Bezirkshauptmann in Amstetten bestellt. Mit 1. Dezember 2009 tritt er in den dauernden Ruhestand.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image