12.11.2009 | 11:27

Weitere Advent- und Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten

Kunsthandwerk wird dieses Wochenende groß geschrieben

Nachdem am vergangenen Wochenende in Niederösterreich bereits erste Weihnachts- bzw. Adventmärkte ihre Pforten geöffnet haben, entführen am bzw. ab 14. und 15. November weitere Märkte in die Vorweihnachtszeit.

Dabei handelt es sich etwa um den „Kunsthandwerks-Christkindlmarkt im Schloss Fridau" in Obergrafendorf (Bezirk St. Pölten-Land), der sowohl am kommenden als auch am darauf folgenden Wochenende besucht werden kann. Nähere Informationen sind unter der Telefonnummer 0664/510 60 36 erhältlich.

Kunsthandwerk wird an den beiden genannten Novemberwochenenden aber auch in Schönbühel bzw. auf der Burgruine Aggstein groß geschrieben, wo jeweils von 10 bis 18 Uhr ein „Kunsthandwerk Christkindlmarkt" abgehalten wird. Informationen sind unter 02753/8228-1 erhältlich.

In der Orangerie des Stiftes Zwettl kann ab kommendem Samstag eine Lebkuchenhäuser-Ausstellung besichtigt werden. Diese Ausstellung, die täglich zwischen 10 und 19 Uhr geöffnet hat, kann bis 20. Dezember besucht werden. Informationen dazu gibt es unter 02822/503-129 bzw. 02822/202 02-17.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung