12.11.2009 | 10:30

Neue Ausstellungen in Niederösterreich

Von Rudolf Bilzer bis „Tabak in der Karikatur"

In der Galerie Sala Terrena im Stadtamt Mödling wird heute, Donnerstag, 12. November, um 19 Uhr die Ausstellung „sanity" von Rudolf Bilzer eröffnet; für die musikalische Umrahmung sorgt die Beethoven-Musikschule Mödling. Ausstellungsdauer: bis 22. November; Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, Samstag von 16 bis 19 Uhr sowie Sonntag von 10 bis 13 und 16 bis 19 Uhr. Nähere Informationen unter 0676/558 80 06.

Morgen, Freitag, 13. November, wird um 20 Uhr im Stadtsaal Traiskirchen die Ausstellung „Im Farbenspiel des Biedermeier und mehr" von Herbert Beyer eröffnet. Der Kottingbrunner Künstler präsentiert in dieser Gemäldeausstellung rund 90 Werke im Stil von der Bauernmalerei über das Biedermeier und den Jugendstil bis zur Moderne. Öffnungszeiten: Samstag, 14., und Sonntag, 15. November, jeweils von 9 bis 18 Uhr. Nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Ebenfalls morgen, Freitag, 13. November, wird um 19 Uhr in der Galerie im Foyer der Stadtgemeinde Retz die Ausstellung „Seelenwanderung" von Silber Sheu eröffnet. Zu sehen sind in einer Mischtechnik aus Acryl, Öl und Dispersionsfarbe entstandenen Arbeiten der 1947 in Seoul, Südkorea, geborenen und heute in Stockerau lebenden Künstlerin bis 27. November, täglich von 13 bis 17 Uhr. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Retz unter 02942/2223-0, e-mail office@stadtgemeinde-retz.at und http://www.retz.at/.

Im Stadtmuseum Klosterneuburg geht das Ausstellungsjahr 2009 mit der Sonderschau „... nicht eine Spur mehr von den verflossenen Tagen. Die jüdische Gemeinde Klosterneuburg - Geschichte. Schicksale. Erinnerungen" zu Ende. Zu sehen ist die Ausstellung ab Samstag, 14. November. Begleitend dazu werden die entsprechenden Forschungsergebnisse des Stadtarchivs als 4. Sonderband der Reihe „Klosterneuburg - Geschichte und Kultur" veröffentlicht. Die Publikation ist ebenfalls ab 14. November im Stadtmuseum erhältlich; an den Samstagen 21. November und 12. Dezember werden jeweils ab 15 Uhr öffentliche Führungen angeboten. Ausstellungsdauer: bis 9. Mai 2010; Öffnungszeiten: Samstag von 14 bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertag von 10 bis 18 Uhr. Nähere Informationen beim Stadtmuseum Klosterneuburg unter 02243/444-299 und 393, e-mail stadtmuseum@klosterneuburg.at und www.klosterneuburg.at/stadtmuseum.

„Permanent Transformation" nennt sich eine Ausstellung mit Malerei und Skulpturen von Mario Dalpra, die am Samstag, 14. November, um 18 Uhr im Schloss Wolkersdorf eröffnet wird. Im neuesten Werkblock des Künstlers nehmen v. a. die kräftigen Farben der indischen Textile einen wesentlichen Stellenwert ein. Ausstellungsdauer: bis 16. Dezember; Öffnungszeiten: Samstag, Sonn- und Feiertag von 14 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung. Nähere Informationen beim „forumschlosswolkersdorf" unter 0699/813 05 489, e-mail info@forumwolkersdorf.net und http://www.forumwolkersdorf.net/.

Ein „Fest der Farben - Eine Reise durch meine Bildwelten" veranstaltet Franz Rauscher in seinem Atelier in Zistersdorf. Zu sehen ist die Atelierausstellung von Samstag, 14. November, bis Dienstag, 8. Dezember, jeweils Samstag, Sonn- und Feiertag von 14 bis 19 Uhr. Nähere Informationen beim Atelier Franz Rauscher unter 02532/8356, e-mail atelier.rauscher@netway.at und http://www.atelier-rauscher.at/.

In Mödling feiert die Galerie Arcade das 35-jährige Bestehen des „kunstraums arcade" mit der Ausstellung „35 Years Roll under Beethoven". In der Schau, die am Samstag, 14. November, um 18 Uhr eröffnet wird, sind Arbeiten von Helga und Kerstin Cmelka, Babsi Daum, Robert Svoboda und Gerlinde Thuma zu sehen. Ausstellungsdauer: bis 19. Dezember; Öffnungszeiten: Freitag von 15 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 15 Uhr (bzw. an den Adventsamstagen bis 17 Uhr). Nähere Informationen beim „kunstraumarcade" Mödling unter 02236/86 04 57 und 0664/767 51 43, e-mail arcade@artprint.at und http://www.kunstraumarcade.at/.

Ebenfalls in Mödling hat am Samstag, 14., und Sonntag, 15. November, jeweils von 10 bis 17 Uhr der Herbstkunstmarkt der Pfarre St. Othmar geöffnet. Nähere Informationen unter 0650/781 33 76 und 02236/416 89.

Am Samstag, 14., und Sonntag, 15. November, gibt es auch eine Mineralien- und Fossilienausstellung im Stadtsaal von Korneuburg, bei der jeweils von 10 bis 17 Uhr u. a. bis zu 30 Zentimeter große Gips-Rosen aus Niederösterreich gezeigt werden. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Korneuburg unter 02262/770, e-mail stadtamt@korneuburg.gv.at und http://www.korneuburg.gv.at/.

Schließlich wird im Karikaturmuseum Krems ab Samstag, 14. November, die Ausstellung „Tabak in der Karikatur" gezeigt, in der rund 160 Werke den Bogen vom 17. Jahrhundert, als erste satirische Flugschriften die unterschiedlichen Formen des Tabakkonsums kommentierten, bis hin zur aktuellen Raucher-/Nichtraucherdebatte spannen. Vertreten sind Künstler wie William Hogarth, Honoré Daumier, Wilhelm Busch, Fritz Schönpflug, Edward Sorel, Rudi Klein, Manfred Deix, Tex Rubinowitz, Gerhard Haderer u. a. Parallel dazu werden im Ironimus-Kabinett 50 ausgewählte Arbeiten, eine Auswahl aus den Publikationen „No Smoking" und „Des Rauchers Lust", von Gustav Peichl präsentiert. Ausstellungsdauer: bis 7. April 2010; Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17 Uhr. Nähere Informationen beim Karikaturmuseum Krems unter 02732/90 80 20, e-mail office@karikaturmuseum.at und http://www.karikaturmuseum.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung