11.11.2009 | 10:02

„Pflanzen, Ernten & Genießen" soll 2010 fortgesetzt werden

Sobotka: Müssen auf intaktes Umfeld achten

Unter dem Titel „Pflanzen, Ernten & Genießen" wurde heuer im Rahmen der Initiative „Gesundes NÖ" in Zusammenarbeit mit der Aktion „Natur im Garten" eine Vortragsreihe in insgesamt 20 „Gesunden Gemeinden" Niederösterreichs abgehalten. Aufgrund des großen Erfolgs dieser Vortragsreihe soll diese im nächsten Jahr ihre Fortsetzung finden, wobei eine Ergänzung um praktische Elemente vorgesehen ist.

„Unsere Gemeinden sehen sich nicht nur als Verwaltungseinheiten, sondern auch als das Zuhause unserer Landsleute. Wir alle müssen auf ein intaktes Umfeld achten, und wer ist dabei ein besserer Partner als die ‚Gesunden Gemeinden\' Niederösterreichs?", meinte Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka dazu.

Im Rahmen der Vortragsreihe zeigten Garten- und ErnährungsexpertInnen von „die umweltberatung" in abgestimmten Vorträgen, wie die Forderung nach biologischen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln sowie nach gesundheitsfördernden Aktivitätsmöglichkeiten durch Naturgärten erfüllbar ist. Begleitet wurden die Vorträge u. a. von Verkostungen von aromatischem Kürbisketchups und Chutneyvarianten. Auf diese Weise konnte ein Bewusstsein für den Wert solcher Lebensmittel bzw. von Obst und Gemüse aus dem Garten geschaffen werden.

Nähere Informationen: Hotline 02742/226 55, http://www.gesundesnoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung