06.11.2009 | 09:13

11. Pielachtaler Künstlertage am 7./8. November

49 AusstellerInnen präsentieren reichhaltiges Spektrum des Dirndltals

So wie die Dirndln sind auch die Pielachtaler Künstlertage mittlerweile zu einem Markenzeichen und Aushängeschild des Pielachtales geworden. Heuer gehen die Künstlertage am Samstag, 7. November, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 8. November, von 9 bis 18 Uhr in der Kirchberghalle in Kirchberg an der Pielach über die Bühne.

Bereits zum elften Mal präsentieren dabei Pielachtaler KünstlerInnen das reichhaltige künstlerische Spektrum des Dirndltals. Insgesamt zeigen 49 AustellerInnen ihre Werke von der klassischen Malerei über Handarbeiten, Glasmalerei und Keramiken bis hin zu Holzschnitzereien und Dirndlschmuck. Auch Christbaumschmuck in allen Variationen sowie Krippen gibt es bereits bei den Künstlertagen.

Im Rahmen der Künstlertage wird heuer auch der aus Dirndlkernen kunstvoll hergestellte Dirndl-Igel seinen Namen bekommen: Am Samstag ab 15 Uhr findet die Preisvergabe für die von Pielachtaler Volksschulkindern vorgeschlagenen besten Namen statt. Ebenfalls am Samstag ab 17 Uhr sowie am Sonntag ab 15 Uhr lädt Friedrich Wittmann zu Lesungen. Für die Kleinen gibt es ein eigenes Kinderprogramm, für Hungrige und Durstige ein Buffet mit regionalen Speisen und Getränken.

Nähere Informationen beim Regionalbüro Pielachtal unter 02722/7309-25, Mag. Martina Grill, und e-mail m.grill@pielachtal.info.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung