30.10.2009 | 11:40

Tulln bei internationalem Wettbewerb siegreich

Sobotka: Vertreten Österreich international hervorragend

In Wien informierte heute, Freitag, 30. Oktober, Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka über den Erfolg der „Garten Tulln" sowie der Stadt Tulln an der Donau bei der diesjährigen Ausgabe des „International Awards for Liveable Communities 2009" (LivCom-Wettbewerb). Sowohl die niederösterreichische Gartenschau als auch die Stadt konnten von diesem Bewerb Silber mit nach Hause bringen.

„Die ‚Garten Tulln\' ist das Leuchtturmprojekt von ‚Natur im Garten\', wo Nachhaltigkeit gepflegt wird. Zudem bringt die ‚Garten Tulln\' nicht nur ihren BesucherInnen Freude und Anregung für deren Hausgarten, sondern vertritt Österreich auch international hervorragend als nachhaltiges Modellprojekt. Die Stadt Tulln an der Donau ist ein Gartenzentrum mit internationaler Ausstrahlung", meinte Sobotka.

Der LivCom-Award wird seit 1997 alljährlich ausgeschrieben und vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) ausgelobt. Die Kriterien des Bewerbs sind „Verbesserung der Landschaft", „Umgang mit dem Natur- und Kulturerbe", „Anwendung ökologisch verträglicher Maßnahmen", „Nachhaltigkeit in der Gemeinde", „Beitrag zu gesundem Lebensstil" und „Nachhaltige Planung für die Zukunft". Zur diesjährigen 13. Ausgabe des Wettbewerbs traten 293 Gemeinden an bzw. wurden 196 Projekte eingereicht.

Nähere Informationen: Büro LHStv. Sobotka, Hermann Muhr, Telefon 02742/9005-12221, e-mail hermann.muhr@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung