27.10.2009 | 10:05

Weißenkirchen an der Perschling bei Regionsbewerb siegreich

Gemeinde stellte die meisten Gäste beim „Fest der Region"

Vor wenigen Tagen wurde in Sieghartskirchen (Bezirk Tulln) das erste „Fest der Region" abgehalten. Im Rahmen dieses Festes wurde jene Gemeinde der Region, aus der die meisten BewohnerInnen anwesend waren, mit einem Preis ausgezeichnet. Aus diesem Bewerb wurde nun Weißenkirchen an der Perschling (Bezirk St. Pölten-Land) als Sieger ermittelt - von den beim Fest über 800 registrierten Personen stammten 71 aus der Gemeinde Weißenkirchen an der Perschling.

Bei dem Preis, über den sich die Siegergemeinde freuen konnte, handelte es sich um eine Thermografie samt technischer Analyse für ein öffentliches und zwei private Gebäude im Wert von rund 1.000 Euro. Dieser Preis wurde von der Firma „Energy Changes" zur Verfügung gestellt. Dieses Unternehmen wird auch das Regionale Energiekonzept für die LEADER-Region erstellen, welches in der Region in Zukunft die wesentliche Planungs- und Entscheidungsgrundlage in Energiefragen darstellen wird. Das Konzept soll nicht nur konkrete Umsetzungsmaßnahmen vorschlagen, sondern es soll damit auch eine langfristige Weichenstellung in Richtung Nachhaltigkeit im Energiebereich vorgenommen werden.

Nähere Informationen: Region Donauland-Traisental-Tullnerfeld, Ing. Franz Mitterhofer, Telefon 0676/300 10 25, e-mail leader@kwi.at, http://www.donauland-traisental-tullnerfeld.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung