23.10.2009 | 00:47

Eröffnung des neuen Kindergartens in Lanzenkirchen

Pröll: Kinder brauchen Wurzeln und Flügel

„Kinder sollen tiefe Wurzeln und kräftige Flügel bekommen", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, 23. Oktober, bei der Eröffnung des neuen Kindergartens in der Marktgemeinde Lanzenkirchen. Die Familie und später der Kindergarten seien jenes wichtige Nest, das den Kindern die notwendige Geborgenheit biete, das sie bei den ersten Schritten ins Leben hinaus brauchen. Dabei sei auch die Zusammenarbeit von Eltern und Kindergarten besonders wichtig.

„Der Kindergarten ist keine Aufbewahrungsstätte, sondern eine Institution, die gemeinsam mit den Eltern die Talente der Kinder optimal entfaltet und sie zu wertvollen Mitgliedern der Gesellschaft macht", so der Landeshauptmann weiter. Dabei sollen die Kinder lernen, sich im gesellschaftlichen Gefüge zurecht zu finden und gleichzeitig in der Heimat tief verwurzelt zu bleiben.

„Die Öffnung der Kindergärten für Zweieinhalbjährige ist ein besonderes Angebot in Niederösterreich für jene Eltern, die Ja zu Familie und Beruf sagen", meinte Pröll. Neben der Umsetzung dieser familienpolitischen Philosophie des Landes gebe es aber auch wichtige wirtschaftspolitische Maßnahmen in diesem Bereich. „Die Investitionen von 1,6 Millionen Euro für den Neubau des Kindergartens Lanzenkirchen bewirken zusätzlich Aufträge für die Wirtschaft und sichern Arbeitsplätze", sagte der Landeshauptmann, der auch betonte: „Bis zum Jahr 2010 schafft das Land insgesamt 10.000 neue Kindgartenplätze in ganz Niederösterreich, was auch 1.000 zusätzliche Arbeitsplätze für Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenhelferinnen bringt." Diese Maßnahmen seien gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten besonders wichtig.

Der neue Kindergarten wird derzeit von 40 Kindern besucht. Eine Kindergartenleiterin, zwei Kindergartenpädagoginnen und vier Kindergartenbetreuerinnen sind im Kindergarten beschäftigt. Aufgrund der Geburtenzahlen in der Zuzugsgemeinde ist beim neuen Kindergarten genügend Platz für eine vierte Kindergartengruppe geschaffen worden, die voraussichtlich schon im Jahr 2010/2011 eingeführt wird.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung