22.10.2009 | 10:18

Saisonende der „Garten Tulln" am Nationalfeiertag

Sobotka: Knapp 600.000 BesucherInnen in zwei Saisonen

Am bevorstehenden Nationalfeiertag, Montag, 26. Oktober, wird am Areal der „Garten Tulln" anlässlich des Saisonendes der diesjährigen NÖ Gartenschau von 9 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt ein großes Fest veranstaltet.

Zusätzlich zu den Schau- und Mustergärten, dem Baumwipfelweg und dem Waldirrgarten erwartet die BesucherInnen an diesem letzten Tag der Saison ein buntes Veranstaltungsprogramm mit Schaukochen, Kinderschminken, einem Sturmheurigen und Gartenberatung. In der „Garten"-Halle kann weiters eine Kürbisausstellung besucht werden, deren Mittelpunkt ein 95 Kilogramm schwerer Riesenkürbis ist. Von 11.30 bis 13.30 Uhr steht zudem ein Frühschoppen mit dem Blasorchester STK Tulln auf dem Programm, von 14 bis 15 Uhr spielt das Blechbläserensemble der Musikschule Tulln auf. Zwischen 15 und 16 Uhr sind schließlich „The Goblins" - ein irisches Ensemble der Musikschule Tulln - zu sehen und zu hören. Um 16.30 Uhr beginnt dann mit der Prämierung des „Garten Tulln"-Fotowettbewerbes 2009 der Schlussfestakt mit Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka.

„Knapp 600.000 Besucherinnen und Besucher bestätigen den ungebrochenen Erfolg der ‚Garten Tulln\' in den ersten beiden Saisonen. Neue Gärten, Attraktionen und ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm wecken die Vorfreude aufs nächste Jahr und garantieren einen spannenden Ausflug", so Sobotka.

Nähere Informationen: „Die Garten Tulln", Telefon 02272/681 88, e-mail agnes.kukla@naturimgarten.at, http://www.diegartentulln.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung