14.10.2009 | 09:14

Kettenpflicht auf der B 21 und der B 23

20 Zentimeter Neuschnee im Raum Gloggnitz

Heute, Mittwoch, 14. Oktober, gab es in Niederösterreich stellenweise bereits Schneefall. Am intensivsten war dieser im Industrieviertel respektive in Gloggnitz, wo rund 20 Zentimeter Neuschnee gemessen wurden. Im Mostviertel bzw. in Gaming beliefen sich die Neuschneemengen immerhin noch auf 10 Zentimeter, im Waldviertel bzw. in Weitra wurden noch 3 Zentimeter gemessen. Nur aus dem Weinviertel wurde kein Neuschnee gemeldet.

Die Fahrbahnen der Bundesstraßen und Landesstraßen im Bundesland Niederösterreich sind heute zum Großteil trocken bis nass. Lediglich über 500 bis 600 Meter Seehöhe muss im Voralpengebiet und im nördlichen Waldviertel mit matschigen und vereinzelt auch mit Schneefahrbahnen gerechnet werden.

Kettenpflicht besteht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 21 über das Gscheid, den Ochsattel und den Rohrerberg sowie auf der B 23 über den Lahnsattel. Die Kettenpflicht auf der B 20 über Annaberg und Josefsberg wurde dagegen um 8.15 Uhr aufgehoben.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Telefon 02742/9005-60260.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung