05.10.2009 | 10:51

Regionalverband noe-mitte sucht Obstbaum-PatInnen

Beitrag zum Erhalt von Streuobstwiesen

Der Regionalverband noe-mitte hat 2007 mit der Überreichung von Obstbaumpatenschaften an Persönlichkeiten wie Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Jazz-Gitti die Initiative „(M)EIN BAUM FÜRS LEBEN" gestartet, bei der man durch die Übernahme einer Patenschaft für einen Obstbaum einen Beitrag zum Erhalt der niederösterreichischen Streuobstwiesen leisten kann. Bestellungen bzw. das Übernehmen einer solchen Patenschaft sind seitdem ganzjährig möglich. Heute, Montag, 5. Oktober, verleiht der Regionalverband noe-mitte in der Landwirtschaftlichen Fachschule Phyra Patenschaftspakte an verdienstvolle Personen. Unter diesen findet sich auch NÖ Landtagspräsident Ing. Hans Penz.

Besagte Obstbaumpatenschaft kostet einmalig 60 Euro und umfasst die Patenschaft selbst, eine Urkunde mit einer Projekt- und Sortenbeschreibung des jeweils gekauften Baums sowie zwei Flaschen Most, Cidre oder Saft mit individuellem Etikett. Die Patenschaft - die man entweder selbst übernimmt oder verschenkt - ist anhand einer Namenstafel, die an den Bäumen angebracht wird, ersichtlich. Gepflanzt werden im Rahmen dieser nicht gewinnorientierten Aktion verschiedene Sorten an hochstämmigen Apfel- und Birnbäumen wie „Gellerts Butterbirne" oder der „Berner Rosenapfel".

Partnerbetriebe besagter Initiative sind der Mostbetrieb der Familie Schuh in Kaumberg, die Mostschank Kaiserhof in Wilhelmsburg und die Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra. Alle Partner veranstalten im Jahresverlauf Feste und Kurse, bei denen Schenker und Beschenkte gern gesehene Gäste sind.

Auch Firmen können mit der Übernahme von Obstbaumpatenschaften ein sichtbares Zeichen für die Verantwortung ihres Unternehmens für den eigenen Lebensraum setzen oder auf diese Weise MitarbeiterInnen und KundInnen ein sinnvolles Geschenk überreichen.

Nähere Informationen: Projektmanagement Regionalverband noe-mitte, Karin Tausz, Telefon 0676/81 22 03 20, e-mail tausz@noe-mitte.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung