05.10.2009 | 10:51

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Niederösterreich und Südmähren

Begrüßung durch Landtagspräsident Penz

Vom heutigen Montag, 5., bis Donnerstag, 8. Oktober, werden 20 Personen (Beamte und Abgeordnete) des Kreises Südmähren ein Fortbildungsseminar im Verwaltungsbereich des Amtes der NÖ Landesregierung absolvieren. Dabei handelt es sich um die erste Stufe des ETZ-Projektes „Twinning Südmähren - NÖ" (Europäische Territoriale Zusammenarbeit - Kleinprojektefonds Österreich-Tschechien 2007 - 2013, früher „INTERREG").

In der zweiten Stufe werden niederösterreichische Beamte im Frühjahr 2010 nach Südmähren fahren, um dort südmährische Erfahrungen im Verwaltungsbereich zu studieren. In der dritten Stufe soll eine zweisprachige Projektbroschüre über die Projektumsetzung zusammenfassend berichten. Die Begrüßung der Projektteilnehmer erfolgt durch Landtagspräsident Ing. Hans Penz in Vertretung des Landeshauptmannes.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung