02.10.2009 | 00:35

Jubiläumsmedaille der Albert Schweitzer-Gesellschaft für LH Pröll

Gesellschaft feiert heuer ihr 25-jähriges Jubiläum

Geschäftsführer Jörg C. Steiner und Roman Gamotha überreichten an Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die „Jubiläumsmedaille der Albert Schweitzer-Gesellschaft“ zum 25-jährigen Bestehen der Hilfsorganisation.
Geschäftsführer Jörg C. Steiner und Roman Gamotha überreichten an Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die „Jubiläumsmedaille der Albert Schweitzer-Gesellschaft“ zum 25-jährigen Bestehen der Hilfsorganisation.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Die Österreichische Albert Schweitzer-Gesellschaft (ÖASG), eine im Jahr 1984 gegründete christlich-humanitäre und gemeinnützige Hilfsorganisation, feiert heuer ihr 25-jähriges Bestandsjubiläum. Aus diesem Anlass überreichten Generalsekretär Jörg C. Steiner und Roman Gamotha am heutigen Freitag, 2. Oktober, an Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die „Jubiläumsmedaille der Albert Schweitzer-Gesellschaft".

In der Geschichte der Albert Schweitzer-Gesellschaft hat sie sich von einem Hilfsverein zur Unterstützung des Albert Schweitzer-Urwaldhospitals in Lambarene (Gabun) zu einer weltweit tätigen Organisation entwickelt. Die ÖASG zählt heute rund 300 ehrenamtlich tätige Mitglieder.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image