02.10.2009 | 00:28

„Ameisen Krabbelei - eine Entdeckungsreise" in St. Pölten

Naturwissenschaftliches Festival für Jung und Alt ab 6. Oktober

Anlässlich der im NÖ Landesmuseum noch bis 7. Februar 2010 laufenden Sonderausstellung „Ameisen - Unbekannte Faszination vor der Haustür" widmet sich das diesjährige naturwissenschaftliche Festival im St. Pöltner Kulturbezirk dem Abenteuerspielplatz „Ameisen Krabbelei - eine Entdeckungsreise". Von Dienstag, 6., bis Sonntag, 11. Oktober, soll die Veranstaltung diesen Ausstellungsschwerpunkt speziell jungen BesucherInnen nahe bringen und Naturwissenschaft mit Sinneseindrücken und spannenden Experimenten erfahrbar machen.

„Abenteuer Wissen" von Dienstag, 6., bis Freitag, 9. Oktober, ist speziell für Schulklassen konzipiert und geht neben dem Landesmuseum auch in der Landesbibliothek, im Klangturm, in der Landesakademie und im Festspielhaus über die Bühne. Geboten werden dabei etwa Workshops der NÖ Tonkünstler unter dem Titel „Das große Krabbeln", Theateraufführungen wie „Die Ameisen kommen", Kulturvermittlungsprojekte wie „Ameisen-Traumbilder mit Tempera auf Keilrahmen malen" oder „Wilde Wespen - Insektenskulpturen" sowie Filme wie „Ameisen - die heimliche Weltmacht" oder „Die Biene Maja". Zusätzlich gibt es Führungen durch die Sonderausstellung, ein Mikrolabor, Möglichkeiten zum Bau eines Formikariums oder eines „Minihotels" für Gartennützlinge, Workshops zur Verständigung im Ameisenstaat und Bienenvolk und vieles mehr.

Das Wochenende soll dann IndividualbesucherInnen „Ein Abenteuer für die ganze Familie" bringen: Am Samstag, 10., und Sonntag, 11. Oktober, ist dabei der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gratis. Auch an diesen Tagen gibt es Theaterperformances, Multimedia-Lesungen, Filmvorführungen, Workshops, Führungen, Mikrolabor-Programme sowie die Aktion „antours.at im NÖ Landesmuseum". Zusätzlich bieten ein buntes Rahmenprogramm Kreativstationen und eine Rätselrallye für BesucherInnen jeden Alters.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim NÖ Landesmuseum unter 02742/90 80 90-0, e-mail office@landesmuseum.net und http://www.landesmuseum.net/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung