03.09.2009 | 10:39

Neue Ausstellungen in Niederösterreich

Australische „Tracts" und Laxenburg „in bildlicher Darstellung"

Morgen, Freitag, 4. September, werden in Baden und auch in Laxenburg neue Ausstellungen eröffnet. In Baden findet in der Galerie des Kunstvereins Baden um 19 Uhr die Eröffnung der Ausstellung mit dem Titel „Tracts" statt. Diese Ausstellung zeigt vom 5. September bis 25. Oktober Werke des in Australien lebenden Künstlers Andrew Tetzlaff, dessen Ziel es ist, Arbeiten zu schaffen, die die Idee von Verwandlung, Gebrauch, Neugebrauch sowie die Verschmelzung von Ort, Individuum und Objekt erforschen. Es handelt sich bei dieser Ausstellung um ein Kooperationsprojekt mit AIR artist-in-residence Krems. Nähere Informationen sind beim Kunstverein Baden unter der Telefonnummer 0650/471 00 11 erhältlich.

In Laxenburg respektive im „kulturtreffpunkt laxenburg" findet zur gleichen Zeit die Eröffnung der neuen Ausstellung „Laxenburg bei Wien in bildlicher Darstellung" statt, die in der Folge vom 5. September bis 11. Oktober an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 12 bis 18 Uhr besichtigt werden kann. Bei dieser Ausstellung sind bislang noch niemals öffentlich gezeigte Lithographien zu bewundern, die u. a. Parksehenswürdigkeiten sowie Außen- und Innenansichten und detaillierte Darstellungen vom Interieur und den Dekorationen der Franzensburg zeigen. Diese Ausstellung kann auch im Rahmen der „Langen Nacht der Museen", die für 3. Oktober angesetzt ist, zwischen 18 und 1 Uhr besucht werden. Veranstalter dieser Ausstellung ist der Kulturverein Alt-Laxenburg, der für weitere Informationen unter 02236/731 92 bzw. per e-mail altlaxenburg@aon.at zur Verfügung steht.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung