02.09.2009 | 09:20

„Wo Wein Kult(ur) wird - ein Tag in der Wachau"

Tagesexkursion entlang der Donau

Diesen Samstag, 5. September, lädt die Genossenschaft „Domäne Wachau" zu einer Tagesexkursion, in deren Rahmen die Wachau- und Wein-Expertin Erika Knoll Einblicke in die Kultur-Welt des Weines gewährt und versucht, die enge Verbindung zwischen Wein, Mensch und Kultur zu vermitteln.

Unter dem Titel „Ohne Fässer kein Wein" wird im Zuge dieses Eintages-Ausfluges zunächst das Fassbindermuseum in Straß besucht, die Altstadt von Krems erkundet und das Weinstadtmuseum besichtigt. Der Nachmittag steht unter dem Motto „Ohne Mönche kein Wein", wobei die TeilnehmerInnen eine Führung durch das Stift Melk erwartet. Zum Finale finden sich die TeilnehmerInnen unter dem Titel „Ohne Keller kein Wein" schließlich im unterirdischen, barocken Keller-Labyrinth der „Domäne Wachau" ein. Den endgültigen Abschluss der Veranstaltung bilden unter dem Titel „Ohne Jause kein Ausflug" Spezialitäten aus der Region, die im barocken Kellerschlössel in Dürnstein gereicht werden.

Interessierte werden gebeten, sich anzumelden. Start ist am Veranstaltungstag um 9 Uhr in der Vinothek der „Domäne Wachau" in Dürnstein.

Nähere Informationen: Domäne Wachau, Franz Hofbauer, Telefon 02711/7371-29, e-mail f.hofbauer@domaene-wachau.at, event@domaene-wachau.at bzw. Roman Horvath, Telefon 02711/371-27, e-mail r.horvath@domaene.at, www.domaene-wachau.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung