28.08.2009 | 00:18

LH Pröll eröffnete Nahversorgermarkt in Rohrbach an der Gölsen

Gemeinde auch Sieger des Wettbewerbes „Gemeinde mit Herz"

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnete am heutigen Freitagvormittag, 28. August, den neuen Nahversorgermarkt in der Gemeinde Rohrbach an der Gölsen. Der Landeshauptmann sprach dabei von einem „Erfolg für die Nahversorgung und die Lebensqualität in unserem Heimatland". „Dieses Geschäft wird zu einem wichtigen Kommunikationszentrum von Mensch zu Mensch werden, weit über die Versorgung mit den täglichen Lebensmitteln hinaus", so Pröll, der auch auf die Erfolge der Nahversorger-Aktion NAFES verwies. Der Landeshauptmann gratulierte auch der Kauffrau Ines Meloun, die den „Nah und Frisch"-Markt in Rohrbach an der Gölsen betreiben wird: „Sie haben nicht auf den Erfolg gewartet, sondern Hand angelegt, nah bei den Menschen und dynamisch bei der Arbeit".

Bürgermeister Landtagsabgeordneter Karl Bader sprach im Rahmen der Eröffnung von einem „Meilenstein in der Entwicklung unserer Gemeinde", der der positiven Entwicklung der Gemeinde betreffend Bevölkerungswachstum und Zuwachs von Arbeitsplätzen entsprechen würde. Die Projektpräsentation erfolgte durch KR Julius Kienast.

Im Anschluss an die Eröffnung wurde die Siegerehrung des Kurier-Wettbewerbes „Gemeinde mit Herz" durch Landeshauptmann Pröll, Chefredakteur Dr. Christoph Kotanko sowie Mag. Michael Rab, Vorstandsdirektor der Raiffeisen-Landesbank NÖ-Wien, vorgenommen. Die Gemeinde Rohrbach an der Gölsen wurde bei den Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohnern zur beliebtesten Gemeinde gewählt. „Hier ist viel Herz zu Hause, und das macht die Lebensqualität in Rohrbach aus", gratulierte Landeshauptmann Pröll.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung