28.08.2009 | 10:10

19. „Szene Bunte Wähne" Festival für junges Publikum

15 Theaterproduktionen in Niederösterreich und Tschechien

 

Zum bereits 19. Mal geht heuer das internationale „Szene Bunte Wähne" Theaterfestival für junges Publikum über die Bühne. Heuer werden vom 23. September bis 4. Oktober in Horn, Krems, Langenlois, St. Pölten, Zwettl, Raabs und Zaingrub sowie in Jindrichuv Hradec (Tschechien) in Summe 15 Produktionen präsentiert. Gestartet wird das 19. „Szene Bunte Wähne" Festival am Mittwoch, 23. September, mit dem französischen Märchen „Moi Seul" im Kulturhaus Wagram in St. Pölten; Beginn ist um 16 Uhr. Die Eröffnungsfeierlichkeiten selbst finden traditionell in Horn statt (Donnerstag, 24. September, ab 19.15 Uhr).

TheatermacherInnen aus der internationalen Kinder- und Jugendtheaterszene zeigen in Folge unter dem diesjährigen Motto „Nest - Flügel - Hafen" vor allem Produktionen, die das Thema Familie in verschiedenen Facetten beleuchten. Mit Droomedaris Rex und Jan (beide aus Belgien), Adriatik - Novasít (Tschechien) und Cie. Acta (Frankreich) stellen sich einige Gruppen zum ersten Mal bei „Szene Bunte Wähne" vor; zudem werden heuer erstmals zwei Eigenproduktionen auf dem Programm stehen.

Von den insgesamt 15 Theaterproduktionen sind zehn vor allem für Kinder geeignet - u. a das Stück „Saluut!" für Theaterfans ab fünf Jahren oder „Ernesto Hase hat ein Loch in der Tasche", eine freie Figurentheaterbearbeitung des Kinderbuchs „Petit-Gris". Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind die übrigen fünf Produktionen zugedacht: „As You Like It! / Wie es euch gefällt" adaptiert das Stück William Shakespeares, „Zorn in Horn", eine Soap mit HipHop und Rap, ist der niederösterreichische Beitrag des bundesweiten Projekts „Macht | Schule | Theater", den Tina Leisch und Sandra Selimovic mit 16 Jungendlichen aus verschiedenen Waldviertler Schulen erarbeitet haben.

An Festival-Specials werden u. a. der Kuscheltier-Event „Teddys Reisen", das Mitmachkino „Herr Sandmann träumt!", Weiterbildungsseminare in Kooperation mit der ASSITEJ Austria und eine „musicboX" mit Clara Luzia, I Am Cereals, Sweet, Sweet Moon etc. geboten.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten bei „Szene Bunte Wähne" unter 02982/202 02, e-mail office@sbw.at, http://www.theaterfestival09.sbw.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung