28.08.2009 | 09:41

Kunstverein Roggenfeld sucht Fotos „geheimer Kunstwerke"

Aktion im Rahmen des Viertelfestivals NÖ - Weinviertel 2009

Der Kunstverein Roggenfeld hat im Rahmen des Viertelfestivals NÖ - Weinviertel unter dem Titel „Secret Art Moments" dazu aufgerufen, „geheime Kunstwerke" fotografisch einzufangen und auf diese Weise erstmals zu dokumentieren. Bis heute, Freitag, 28. August, 24 Uhr können die Fotos noch an die e-mail-Adresse roggenfeld@ild.cc geschickt werden. Anschließend beginnt ein 48-Stunden-Online-Voting, in dessen Rahmen die Siegerkunstwerke gekürt werden.

Unter „geheimen Kunstwerken" versteht der Kunstverein Roggenfeld beispielsweise „Tausend Zigaretten als Mittelstreifen auf der Schnellstraße", „funkelnden Blechstreifen an der Oberspannungsleitung" oder auch „imposant in die Landschaft gestapelte Kanalrohre". Mit dem Aufruf, diese und ähnliche Artefakte zu fotografieren, will der Kunstverein jenen unbekannten Künstlerinnen und Künstlern, „die bisher im Verborgenen gewirkt haben", erstmals eine Ausstellung widmen.

Die Fotos sind im Anschluss in einer Online-Galerie zu sehen. Am Samstag, 5. September, wird dann um 19 Uhr auf Schloss Wolkersdorf eine Ausstellung mit einer Auswahl der Fotografien eröffnet; verschiedene ExpertInnen werden die aus ihrer Sicht interessantesten Werke nach allen Regeln der Kunst interpretieren. Zudem wird ein Bildband diese „Secret Art Moments" für die Nachwelt festhalten.

Nähere Informationen: Kunstverein Roggenfeld, Telefon 02857/2700 bzw. 0664/150 53 48, http://www.viertelfestival-noe.at/, http://secretartmoments.wordpress.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung