27.08.2009 | 09:42

13. „WACHAUfilmFESTIVAL Krems" startet am 9. September

Über 75.000 Besucher in den letzten zwölf Jahren

Inmitten der Kremser Altstadt auf dem Dominikanerplatz und in der ehemaligen Dominikanerkirche wird heuer zum 13. Mal das „WACHAUfilmFESTIVAL" veranstaltet. In Kooperation mit dem St. Pöltner Cinema Paradiso werden dabei vom 9. bis 12. und vom 16. bis 19. September an insgesamt acht Spielabenden bei freiem Eintritt und jeder Wetterlage 16 spannende und unterhaltsame Filme gezeigt.

Mit über 75.000 Besuchern hat sich das Open Air-Kino in den vergangenen zwölf Jahren als Fixpunkt im Eventkalender der Stadt Krems etabliert. Die Freunde des Kinos schätzen dabei sowohl die Atmosphäre als auch die Filmauswahl und kulinarischen Genüsse der Festivalgastronomie mit ausgewählten Weinen aus der Region und anderen Schmankerln.

Eröffnet wird das Programm am Mittwoch, 9. September, mit „C\'est la vie - so sind wir, so ist das Leben" in der Dominikanerkirche und „Willkommen bei den Sch\'tis" am Dominikanerplatz. Darauf folgen am Donnerstag, 10. September, „Couscous mit Fisch" (Dominikanerkirche) und „Das Festmahl im August" (Dominikanerplatz), am Freitag, 11. September, „Ein Geheimnis" (Dominikanerkirche) und „Der Knochenmann" (Dominikanerplatz) sowie am Samstag, 12. September, „Hexe Lilli" (Dominikanerkirche) und „Slumdog Millionär" (Dominikanerplatz).

Die zweite Festivalwoche beinhaltet in der Dominikanerkirche „Die Herzogin" (Mittwoch, 16. September), „Lemon Tree" (Donnerstag, 17. September), „Die Klasse" (Freitag, 18. September) und „Bolt - Ein Hund für alle Fälle" (Samstag, 19. September) sowie am Dominikanerplatz „Vicky Christina Barcelona" (Mittwoch, 16. September), „Nordwand" (Donnerstag, 17. September), „Contact High" (Freitag, 18. September) und „WALL-E" (Samstag, 19. September).

Der Eintritt ist frei; Filmbeginn ist in der Dominikanerkirche jeweils um 19 Uhr und am Dominikanerplatz jeweils um 21 Uhr. Bei Schlechtwetter finden alle Filmvorführungen in der Dominikanerkirche statt.

Nähere Informationen beim Magistrat Krems unter 02732/801-572, e-mail kulturamt@krems.gv.at und http://www.weinstadtmuseum.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung