25.08.2009 | 11:53

Viertelfestival NÖ - Weinviertel 2009 geht ins Finale

Noch acht neue Projekte im September

Bevor das Viertelfestival NÖ - Weinviertel 2009 am 13. September endet, werden im September zusätzlich zu den bereits längere Zeit laufenden Projekten noch acht neue Vorhaben gestartet. Insgesamt verzeichnet das der „Kultur vor der Haustür" gewidmete Festival, das heuer unter dem Motto „drehmoment" steht, damit 77 Kunst- und Kulturprojekte, davon 18 Schulprojekte.

Den Auftakt des September-Programmes bildet „Vicious Circle" am Samstag, 5. September, auf Schloss Wolkersdorf: Der Kinoabend mit anschließender Diskussion steht zur Gänze im Zeichen des Kreises im experimentellen Film. Am selben Tag, Samstag, 5. September, wird auf Schloss Wolkersdorf auch die Ausstellung „Secret Art Moments" eröffnet, die öffentliche Präsentation einer großen Internet-Sammelaktion inklusive Publikumsvoting. Ebenfalls auf Schloss Wolkersdorf wird ab Samstag, 5. September, auch „Das Lächeln der Mon-a-loisia" gezeigt; die Schau ist das Ergebnis einer Malaktion von Betty Gall in Haushalten des Weinviertels und im NÖ Landespflege- und Pensionistenheim Wolkersdorf.

Am Sonntag, 6. September, zeigt Anna Gerlitz-Ottitsch in Großweikersdorf die Menschen-Klang-Natur-Skulptur „Und Punkt. Auf Herz und Nieren", wofür die Künstlerin rund 200 blaue Scheiben mit farbigen Seilen an Bäumen aufhängt. „Piefke in Gänserndorf" wandelt auf den Spuren von Johann Gottfried Piefke und enthüllt zu Ehren des Komponisten, Dirigenten und Direktors der Musikchöre des III. Preußischen Armeekorps am Mittwoch, 9. September, vor der Stadtbücherei Gänserndorf ein Denkmal.

Auf eine grenzüberschreitende Reise begibt sich der „Architekturlinienbus09" am Samstag, 12. September; die Reise soll architektonische und landschaftliche Highlights entlang der Brünner Straße erfahrbar machen. „Kirtag is´" am Sonntag, 13. September, in Patzmannsdorf, wo im Rahmen des Erntedankfestes traditionelle Kirtagsmusik gespielt wird. Schließlich wird das NÖ Klarinettenorchester am Sonntag, 13. September, im Festsaal des Erzbischöflichen Gymnasiums in Hollabrunn aufspielen, dazu gibt es Texte von Charles Sealsfield und Nikolaus Lenau.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Viertelfestival NÖ unter 02572/342 34-0, e-mail office@viertelfestival-noe.at und http://www.viertelfestival-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung