20.08.2009 | 11:49

„Gartenfest der Vielfalt" bei der Arche Noah in Schiltern

Verkostungen, Markt und Raritäten am 23. August

Den Höhepunkt der Gartensaison feiert die Arche Noah am Sonntag, 23. August, mit einem „Gartenfest der Vielfalt" in ihrem Schaugarten in Schiltern. Mit Verkostungen, Gemüseraritäten, einer Sortenausstellung, Pflanzenverkauf und -beratung, Bio-Kulinarik, Führungen etc. stehen dabei von 10 bis 18 Uhr die Früchte des Gartens im Mittelpunkt.

Neben einer Degustation zahlreicher Paradeiser-, Paprika- und Chili-Raritäten bietet das Arche Noah Sortenarchiv Einblicke in die Vermehrungsarbeit. Im Arche Noah Shop stehen zahlreiche Erdbeersorten, Winter- und Asiasalate, Kräuter, seltene Apfelbäume sowie Wildblumensaatgut zum Verkauf bereit; dazu kommt ein Biogemüse-Markt mit Weingartenknoblauch, Basilikum u. a.

Zudem werden stündlich Führungen zum Thema Kulturpflanzenvielfalt geboten: Um 11, 14 und 17 Uhr starten Gartenführungen, ab 12 und 16 Uhr geht es um Insekten, ab 13 Uhr um Kräuter-Raritäten und ab 15 Uhr um Beeren. Weitere Programmpunkte sind ein Bio-Catering, Shiatsu-Massagen unter dem Apfelbaum sowie Gärtnerisch-Floristisches für die kleinen GärtnerInnen, die mit verschiedenen Farbtönen aus Gemüsesorten, Früchten, Blättern und Erde experimentieren, sommerliche Blütenteppiche weben und alle Kunstwerke natürlich mit nach Hause nehmen können. Beim Schaubienenstock können sogar - unter fachkundiger Anleitung - Bienen gestreichelt werden.

Nähere Informationen bei der Arche Noah unter 02734/8626, e-mail info@arche-noah.at und http://www.arche-noah.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung