10.08.2009 | 10:03

„Carnuntum Experience" startet am 14. August

Fliegen, Paddeln, Radeln, Wandern und vieles mehr

Von Freitag, 14., bis Sonntag, 30. August, findet in der Region Carnuntum die diesjährige „Carnuntum Experience" statt, bei der Fliegen, Paddeln, Radeln, Wandern und vieles mehr auf dem Programm stehen. Für alle, die die Region Carnuntum gerne aus der Vogelperspektive erkunden möchten, besteht dazu in diesem Zeitraum täglich unter dem Titel „Über den Wolken" die Möglichkeit. Dabei handelt es sich um einen Schnupperflug in einem Motor- oder Segelflugzeug über die Donau-Auen, die römischen Ausgrabungsstätten und die Weinberge der Winzerinnen und Winzer hinweg. Wer doch lieber am Boden bleibt, kann die Gegend auch von der Sonnenterrasse des Restaurants der Flugschule aus erkunden.

Andere Events werden nur an einzelnen bzw. an einigen wenigen Tagen angeboten. Dies gilt beispielsweise für das Sautrogrennen in Scharndorf, welches für Samstag, 15. August, um 13 Uhr angesetzt ist und bei dem sich Zweierteams an die abenteuerliche Überquerung des Scharndorfer Löschteiches machen. Ebenso können am 15., 19. und 29. August im Rahmen der „Carnuntum Experience" die Donau-Auen und damit „Europas letzte Urwälder" via Schlauchboot erkundet werden.

Am Sonntag, 16. August, besteht ab 10 Uhr die Möglichkeit, den Spitzerberg mit seiner unvergleichlichen und naturgeschützten Fauna zu erwandern, wobei der Wanderweg von WinzerInnen und GastronomInnen gesäumt wird, die ihre Gäste mit Weinen und kleinen Speisen verwöhnen.

Am Donnerstag, 20. August, kann zwischen 14 und 18 Uhr bei einem geführten Rundgang durch Schloss Hof „Barocke Gartenkunst" entdeckt werden. Die BesucherInnen erwarten ein barockes Blütenfeuerwerk, ein verlockender Naschgarten, ein bunter Weinviertler Garten, ein duftender Rosengarten und ein versteckter Paradeisgarten. Den Abschluss bildet ein Picknick unterm Nussbaum.

Am Freitag, 21. August, steht neuerlich Schloss Hof im Zentrum des Interesses. Zwischen 14 und 17 Uhr wird eine „Landpartie mit Kutschen" angeboten. Dabei geht es in der Pferdekutsche und mit Picknickkörben ausgestattet nach einem Aperitif von Schloss Hof über die Wiesen- und Wasserlandschaft der Marchauen bis hin zu einem lauschigen Picknickplatz.

Am Samstag, 22. August, heißt es ab 9.45 Uhr „Per Fahrrad rund um den Spitzerberg". Vom Rad aus können dabei die rund um den Spitzerberg gelegenen Weinorte Wolfsthal, Berg, Edelstal, Prellenkirchen und Bad Deutsch-Altenburg entdeckt werden. Bei mehreren Stopps lernt man die WinzerInnen, deren Weine und die Weinberge kennen. Zu Mittag wird im Gasthaus „Kaiser Probus" eingekehrt. Unter dem Titel „Von der Weinrebe zum Rebensaft" können an diesem Samstag zwischen 15 und 19 Uhr bei einer Bootsexkursion durch die Donau- und March-Auen interessante Tiere sowie die echte Wilde Weinrebe entdeckt werden. Im Anschluss werden im Schloss Orth ausgewählte Weine von Lukas Markowitsch verkostet.

Nähere Informationen: http://www.carnuntum-experience.com/ bzw. WINE&PARTNERS.Vienna, Telefon 01/369 79 90-0, e-mail office@wine-partners.at, http://www.wine-partners.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung