04.08.2009 | 10:10

8. Sommerakademie Motten in Heidenreichstein

Noch bis 30. August unter Motto „Dich gibt es nur einmal"

Seit Ende Mai läuft nun schon im Waldviertel die 8. Sommerakademie Motten unter der Leitung von Dr. Alf Krauliz. Bis 30. August kann man noch einige Seminare besuchen, um kreativ zu sein, sich zu entspannen, Krisenmanagement zu lernen oder im Sinne des Mottos der Sommerakademie „Dich gibt es nur einmal" etwas zu unternehmen.

In dem Seminar „Ideenfindung und Kreativität" lernt man von Donnerstag, 6., bis Sonntag, 9. August, Techniken und Strategien kennen, wie man Kreativität erlernen und optimieren kann. Mit diesem Cross-over aus Wissensvermittlung und Projektarbeit kann man im Beruf und auch im Alltag vielseitiger und erfolgreicher sein.

Die Körpertrainingsmethode Pilates mit Karin Lakics verspricht eine intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper. Die damit verbundenen Bewegungen und auch Entspannungen werden am Freitag, 14., und Sonntag, 16. August, angeboten.

„Sprache schafft Bewusstsein", lautet das Motto der Trainerin Caroline Klade, die mit der Grammatik des Selbstbewusstseins das Schicksal positiv beeinflussen will. Sie versucht durch praktisches Umsetzen der Theorie und durch verschiedene Übungen, eine Verbindung zwischen Gedankengängen und dem Einsatz der Sprache herzustellen. Dieses Seminar findet am 15. und 16. August statt.

Die Bewältigung von Problemen und das Krisenmanagement will die Psychotherapeutin Marion Luksch am 28. und 30. August den Seminarteilnehmern näher bringen. In Einzel- und Gruppengesprächen intensiviert sie die Persönlichkeitsentfaltung und festigt somit das Selbstcoaching.

Als Abschluss der Sommerakademie steht am Samstag, 29. August, eine Kulturfahrt von Kleinzwettl über Slavonice bis nach Telc mit Dr. Alf Krauliz und Ing. Martina Petrova auf den Programm. Bei dieser Kultur-, Kunst- und Naturfahrt über die Grenze werden landwirtschaftliche und kulturelle Höhepunkte des Mittelalters und der Renaissance in Augenschein genommen. Nach der Besichtigung des Zentrums der Stadt Slavonice wird in Telc die Landesausstellung „Österreich. Tschechien. geteilt - getrennt - vereint" besucht.

Weitere Informationen: www.ideen-ei.com/sommerakademie.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung