03.08.2009 | 11:16

Theater, Kabarett, Lesungen und ein Gauklerspektakel

Von „A so a Theater" bis „Pantomime/Bewegungstheater"

Im Literatur-Salon Reichenau an der Rax liest Dagmar Truxa am Mittwoch, 5. August, ab 19.30 Uhr aus ihrem im Böhlau-Verlag erschienenen Buch „A so a Theater", in dem die Schauspielerin geistreich und humorvoll über ihre 17 Jahre am Theater St. Pölten berichtet. Nähere Informationen und Karten unter 02666/522 89 und http://www.schloss-wartholz.at/:

Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach feiert am Donnerstag, 6. August, um 20.15 Uhr das poetische Zaubermärchen „Der Alpenkönig und der Menschenfeind" von Ferdinand Raimund Premiere (Regie und Bearbeitung: Hakon Hirzenberger). Folgetermine: 7., 8. und 10. bis 15. August ab 20.15 Uhr, 27. und 28. November sowie 1. bis 5., 7. und 10. bis 12. Dezember ab 19.30 Uhr bzw. 16. August, 29. November, 6. und 13. Dezember ab 16 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und http://www.w4hoftheater.co.at/.

Die Seebühne Pielachtal, die „Pielachtaler Sehnsucht" in Hofstetten-Grünau, steht diese Woche ganz im Zeichen des Kabaretts: Am Donnerstag, 6. August, ist „Maschek. Redet. Drüber" zu sehen, am Freitag, 7. August, gibt Leo Lukas anlässlich seines 30-jährigen Bühnenjubiläums mit „Aus dem Vollen" einen Querschnitt seines künstlerischen Schaffens zum Besten, am Samstag, 8. August, ist dann noch Alf Poier mit seinem Programm „Satsang" zu Gast. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim VAZ St. Pölten unter 02742/714 00-100, e-mail ticket@nxp.at und http://www.pielachtalevents.at/.

Die Waldviertler Schriftstellerin Marlen-Christine Kühnel präsentiert am Samstag, 8. August, ab 19.30 Uhr im Bürgerspital in Drosendorf an der Thaya ihren neuen, in der edition spruchreif erschienenen Roman „Bis dass der nächste Mann erscheine", der in Drosendorf spielt. Daneben liest die Autorin auch Liebesgedichte; musikalisch umrahmt wird der Abend von der Dreiländerkammermusik mit Stücken von Verdi, Monti und Beethoven. Nähere Informationen bei der edition spruchreif unter 02987/2824 und 06767/629 84 93, e-mail info@edition-spruchreif.com und http://www.edition-spruchreif.com/.

Ebenfalls am Samstag, 8. August, wird die Innenstadt von Baden ab 13 Uhr zur Bühne für das Internationale Badener Gauklerspektakel: Ab 13 Uhr erwarten dabei Zauberer, Clowns, Pantomimen, Musiker aller Stilrichtungen, Kindertheater-Aufführungen, Hochradfahrer, Seiltänzer, Stelzengeher u. a. das Publikum. Abgeschlossen wird das große Straßenkünstler-Spektakel mit einer Abschlussshow im Kurpark inklusive Feuerwerk. Nähere Informationen bei der Tourist Information Baden unter 02252/226 00-600, e-mail info@baden.at und http://www.baden.at/.

Schließlich lädt das TAM, das Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, am Dienstag, 11. August, ab 20 Uhr zur Abschlussaufführung des Sommerseminars „Pantomime/Bewegungstheater". Nähere Informationen beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung