30.07.2009 | 13:26

Freizeit-Tipps im Nationalpark Donau-Auen

Biberperspektiven, Ruderwanzen und röhrende Hirsche

Im Nationalpark Donau-Auen finden am Samstag, 1., und Samstag, 8. August, unter dem Titel „Biberperspektiven" Naturexpeditionen statt, bei denen man sich in den Abendstunden von Orth an der Donau aus per Schlauchboot auf die Suche nach den Nagern begeben kann. Am Sonntag, 9. August, kann man den fleißigen Baumeister der Donau-Auen beim geführten Themenschwerpunkt „Biologie und Ökologie des Bibers" auf der Schlossinsel in Orth genauer kennen lernen. Gemeinsam mit Füchsen, Dachsen und Vögeln steht der Biber übrigens auch am Sonntag, 27. September, im Mittelpunkt des Festes „Geniale Baumeister in den Donau-Auen" im Schloss Orth.

Am Sonntag, 2. August, können sich Besucher „Mit der DDSG in den Nationalpark Donau-Auen" begeben; ein weiterer Termin ist am Sonntag, 6. September, angesetzt. Die Bootstour „Auf den Donauwellen in die Slowakei" wiederum steht am Sonntag, 2. August, und Sonntag, 20. September, auf dem Programm. Von einer Tschaike (einem historischen Holzschiff) aus kann man am Sonntag, 6., und Sonntag, 13. September, „Röhrende Hirsche im wilden Wasserwald" beobachten.

Eigene Muskelkraft hingegen erfordern die Kanutouren „Kanuerlebnis in Stopfenreuth" am Sonntag, 23. August, und Samstag, 5. September, sowie „Mit dem Kanu auf der Donau" am Freitag, 13. September, ab Fischamend. Im Schlosspark von Eckartsau wird am Samstag, 15. August, und Sonntag, 13. September, unter dem Titel „Wasserskorpione, Ruderwanzen, Libellenlarven & Co" nach der Vielfalt der Wasserlebewesen geforscht. Musik, Tanz, Handwerk und kulinarische Schmankerln bietet das „Serbische Donaufest" am Sonntag, 6. September, im Nationalpark-Zentrum Schloss Orth.

Komplettiert wird das Programm des Nationalparks Donau-Auen in den beiden nächsten Monaten durch die Wanderungen „Wildkräuter und Wildfrüchte" (Samstag, 12. September), „Au-Sterne und Glühwürmchen" (Samstag, 19. September), „Hände sehen auch das Verborgene" (Sonntag, 20. September), „Fährtenlesen & Spurensuche" (Samstag, 26. September) und „Mit dem Ranger unterwegs im Nationalpark" (ebenfalls Samstag, 26. September) sowie die mit einer Tschaikenfahrt kombinierte Wanderung „Von der Weinrebe zum Rebensaft" (Samstag, 22. August).

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Anmeldungen beim Nationalpark-Zentrum Schloss Orth unter 02212/3555, e-mail schlossorth@donauauen.at und http://www.donauauen.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung