28.07.2009 | 09:59

Die letzten Premieren beim Theaterfest NÖ 2009

Von „Hofloge" in Weißenkirchen bis „Barfuss im Park" in Asparn an der Zaya

Bei den Wachaufestspielen Weißenkirchen feiert morgen, Mittwoch, 29. Juli, um 20 Uhr die musikalische Komödie „König für eine Nacht" von Karl Farkas Premiere (Musik: Hans Lang, Regie: Marcus Strahl, musikalische Leitung: Vladimir Kiradjiev). Gespielt wird das Stück, das unter dem Titel „König für eine Nacht" verfilmt wurde, im Teisenhoferhof bzw. bei Schlechtwetter in der Wachauhalle am 30. und 31. Juli sowie am 1. und 2., von 7. bis 9. und von 21. bis 23. August; Beginn ist um 20 Uhr bzw. am Sonntag um 19 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei den Wachaufestspielen Weißenkirchen unter 02715/2268 und http://www.wachaufestspiele.com/.

Tags darauf, am Donnerstag, 30. Juli, öffnet die Burgarena Reinsberg für „Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck erstmals ihre Tore; Beginn ist um 19.30 Uhr. Die klassische Märchenoper schlechthin, die seit über 100 Jahren auf der ganzen Welt gespielt wird, ist in Reinsberg in einer Inszenierung von Michael Sturminger zu sehen; es spielt die Capella Istropolitana unter Martin Haselböck. Folgetermine der Freiluftaufführung mit teilweiser Überdachung der Zuschauerplätze: 1., 6., 8., 11. und 13. August jeweils ab 19.30 Uhr, 4. August ab 18 Uhr sowie 15. August ab 17 Uhr als Kinderoper. Nähere Informationen und Karten bei der Burgarena Reinsberg unter 07487/213 88, e-mail office@reinsberg.at und http://www.reinsberg.at/.

Ebenfalls am Donnerstag, 30. Juli, feiert um 19.30 Uhr im Renaissanceschloss Weitra die Komödie „The Importance of Being Earnest (Bunbury)" von Oscar Wilde Premiere. Felix Dvorak, der auch Regie führt, hat seine österreichische Fassung „Ernst muss man sein" genannt und die britische Salonkomödie in das Hofmannsthalsche Wien verlegt. Bereits morgen, Mittwoch, 29. Juli, findet um 19.30 Uhr die Vorpremiere statt. Das Schloss Weitra Festival dauert heuer bis 30. August; gespielt wird im überdachten Schlosshof jeweils Donnerstag und Freitag ab 19.30 Uhr, Samstag ab 15 und 19.30 Uhr sowie Sonntag ab 17 Uhr. Nähere Informationen und Karten auf Schloss Weitra unter 02856/3311, e-mail schloss.weitra@weitranet.at und http://www.schloss-weitra.at/.

Die letzte Premiere des diesjährigen Theaterfestes NÖ geht am Dienstag, 4. August, ab 20 Uhr im Theater-Stadl des Filmhofs Wein4tel in Asparn an der Zaya über die Bühne. Zu sehen ist die amerikanische Beziehungskomödie „Barfuß im Park" von Neil Simon, die in den siebziger Jahren mit Jane Fonda und Robert Redford verfilmt wurde, Regie führt Viktoria Schubert. Gespielt wird bis 29. August, jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag ab 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Filmhof Wein4tel unter 0664/506 69 49, e-mail info@filmhof.at und http://www.filmhof.at/.

Nähere Informationen zum Theaterfest NÖ unter 01/804 83 82, e-mail theaterfest@utanet.at und http://www.theaterfest-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung