23.07.2009 | 10:12

EU-Förderung von Jung- und Kleinstunternehmern

Bereits zwölf Inanspruchnahmen in der LEADER-Region Weinviertel-Manhartsberg

In der aktuellen LEADER-Förderperiode werden erstmals auch Beratungsleistungen für Unternehmen von der EU gefördert. In der LEADER-Region Weinviertel-Manhartsberg haben seit dem Vorjahr bereits zwölf Jung- und Kleinstunternehmer aus unterschiedlichen Branchen diese Unterstützung in Anspruch genommen.

Neben der Unterstützung landwirtschaftlicher Projekte können in der Förderperiode 2007 bis 2013 über Initiative der Wirtschaftskammer Niederösterreich auch Beratungen und Kooperationen für Gewerbebetriebe, insbesondere für Jung- und Kleinstunternehmer, über LEADER gefördert werden. An die 33.000 Euro wurden bisher an Fördermittel für regionale Betriebe verwendet; wesentlich ist dabei die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen.

Bis zu 100 Prozent werden Beratungsdienstleistungen wie die Erstellung von Business- oder Marketingplänen oder die Analyse und Planung von Investitionen und Finanzierungen von Jungunternehmen gefördert; bis zu 75 Prozent Förderung gibt es für Kleinstunternehmen. Aktuell wird auch die Zusammenarbeit zwischen Bäckern, Müllern und der regionalen Landwirtschaft von Bund und EU unterstützt.

Nähere Informationen zur Jung- und Kleinstunternehmensförderung bei der NÖ Wirtschaftskammer in Hollabrunn unter 02952/2366 und e-mail hollabrunn@wknoe.at. Weitere Förderinformationen zur Entwicklung des ländlichen Raumes beim Büro der LAG Weinviertel-Manhartsberg im RIZ Hollabrunn unter 02952/302 60-5850, e-mail office@leader.co.at, http://www.leader.co.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung