14.07.2009 | 00:30

150.000 Besucher bei NÖ Landesausstellung 2009

LH Pröll: „Besucherzahlen unterstreichen einzigartige Bedeutung"

Nach noch nicht einmal drei Monaten seit der Eröffnung der NÖ Landesausstellung 2009 mit dem Titel „Österreich. Tschechien. geteilt - getrennt - vereint" konnten bisher bereits mehr als 150.000 Besucher gezählt werden. „Die einzigartige Bedeutung dieses Projekts wird durch diese Besucherzahlen unterstrichen. Dass wir bereits 150.000 Besucher begrüßen konnten, ist ein großartiger Erfolg", so Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.

Durchschnittlich wurden somit über 1.800 Besucherinnen und Besucher pro Tag an den drei Ausstellungsstandorten in Horn, Raabs und im tschechischen Telc verzeichnet.

20 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhanges zeichnet die erste grenzüberschreitende NÖ Landesausstellung die gemeinsame Geschichte Österreichs und Tschechiens nach und sorgt auch für starke regionalpolitische Impulse in der Region.

Die NÖ Landesausstellung 2009 ist noch bis 1. November dieses Jahres zu sehen.

Weitere Informationen: http://www.noe-landesausstellung.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung