13.07.2009 | 11:36

Theater, Kabarett, Lesungen, Performances und mehr

Von „Der weiße König" bis „Peter Pan"

Im Unabhängigen Literaturhaus NÖ (ULNOE) in Krems/Stein liest der Juli-Ateliergast des Literaturhauses, György Dragoman, am Mittwoch, 15. Juli, ab 20 Uhr aus seinem im Vorjahr erschienenen Erfolgsroman „Der weiße König". Nähere Informationen und Karten beim ULNOE unter 02732/728 84, e-mail ulnoe@ulnoe.at und http://www.ulnoe.at/.

Im Kunstraum Niederösterreich im Palais NÖ in Wien findet von 16. bis 23. Juli der „Salon #8 09" des Instituts für Medienarchäologie (IMA) mit Performances, Vorträgen und einem Worklab statt. Bei diesem Worklab-Desktop-Theater „Cyberformance" programmieren die TeilnehmerInnen eine eigene Performance, an der sich auch räumlich entfernte SpielerInnen beteiligen können. Eröffnet wird der „Salon #8 09" am Donnerstag, 16. Juli, um 19 Uhr mit Vorträgen und einer Performance von Andrea Sodomka; die Abschlussperformance geht am Donnerstag, 23. Juli, ab 19 Uhr über die Bühne. Nähere Informationen und Anmeldungen beim Kunstraum Niederösterreich unter 01/904 21 11, e-mail office@kunstraum.net und http://www.kunstraum.net/.

Im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, erzählen Herbert Höpfl, Johann Kargl und Ewald Polacek, begleitet von Franz Wieczorek am Akkordeon, am Freitag, 17. Juli, zum mittlerweile 30. Mal in „Der Gast frisst die Knödeln net!" Geschichten und Anekdoten um das Hotel Eder. Beginn ist um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Ebenfalls am Freitag, 17. Juli, unternimmt der Kabarettist Helmut Tschellnig ab 19.30 Uhr im Stadtheurigen Ullmann in Purkersdorf mit seinem Programm „Zufrieden - Nein danke" einen Streifzug durch die Raunzerzone. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Purkersdorf unter 02231/636 01, e-mail gemeinde@purkersdorf.at und http://www.purkersdorf.at/.

Im Hellerhof von Paudorf wird am Freitag, 17. Juli, die komische Oper „Die lustigen Weiber von Windsor" von Otto Nicolai und Salomon Mosenthal nach Shakespeares gleichnamigem Lustspiel gezeigt; Beginn ist um 20 Uhr. Die Freilichtaufführung findet bei jedem Wetter statt. Nähere Informationen und Karten bei der Gemeinde Paudorf unter 02736/6575-15.

Am Freitag, 17. Juli, wird auch der Nebelstein, einer der höchsten Berge des Waldviertels, erstmals zum Freilufttheater in 1.017 Metern Seehöhe: Das Wald4tler Hoftheater spielt unter der Regie von Harry Gugenberger „Nebelstein" nach dem Stück „Munde" von Felix Mitterer; die Premiere beginnt um 21 Uhr. Gespielt wird in der Schutzhütte am Nebelstein weiters am 18., 24., 25., 29., 30. und 31. Juli sowie 1. August jeweils ab 21 Uhr. Der Fußweg vom Parkplatz zum Aufführungsort nimmt ca. 15 Minuten in Anspruch; wetterfeste Kleidung und passendes Schuhwerk werden empfohlen. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und http://www.w4hoftheater.co.at/.

Nachdem im Vorjahr erstmals Hugo von Hofmannsthals „Jedermann" am Kirchenplatz von St. Othmar in Mödling in Szene gesetzt wurde, wird das Mysterienspiel vom Sterben des reichen Mannes auch heuer vom Gießhübler Karl-Theater unter der Leitung von Andreas Berger gezeigt. Die Premiere der Freiluft-Inszenierung am Freitag, 17. Juli, beginnt um 18.30 Uhr. Gespielt wird (bei Schlechtwetter in der Kirche) bis 8. August, jeweils von Mittwoch bis Samstag (außer am 16. Juli) ab 18.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Mödling unter 02236/267 27 und http://www.jedermann-moedling.at/.

In der Bettfedernfabrik in Oberwaltersdorf bringt Norberto Bertassi mit seinem Verein teatro das in gewohnter Weise von Kindern und Jugendlichen zusammen mit Profis erarbeitete Musical „Sara - die kleine Prinzessin... und ihre Liebe zu den Straßenkindern" nach dem Roman von Frances Hodgson Burnett (Musik: Walter Lochmann) zur Uraufführung. Premiere ist am Freitag, 17. Juli, um 18 Uhr; bereits am Donnerstag, 16. Juli, kommt es - ebenfalls ab 18 Uhr - zu einer Benefizvorstellung für ein rumänisches Straßenkinderprojekt. Folgetermine: 17., 18., 19., 24., 25., 26. und 31. Juli sowie 1. und 2. August, jeweils ab 18 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Event- und Kulturcenter Bettfedernfabrik unter 02253/60 96 09 09 und http://www.teatro.at/.

Der Tullnerfelder Kulturverein lädt am Samstag, 18. Juli, zum „Dämmerschoppen-Heurigenkabarett" mit Rudi Kandera und dem Lustigen Hermann in den Heurigen Baumgartner in Spital/Michelhausen. Karten unter der Infohotline 0699/11 72 32 48; nähere Informationen beim Tullnerfelder Kulturverein unter 0699/11 35 11 66, e-mail mvm@mvmfranzmuellner.at und http://www.tullnerfelder-kulturverein.at/.

Im Schloss Tribuswinkel feiert der Literarische Cirkel Thermenland am Sonntag, 19. 7., ab 15 Uhr ein „Literarisches Fest", zu dem Franz Novacek eine Lesung mit Musik beisteuert. Nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Schließlich wird im Veranstaltungszentrum Z 2000 in Stockerau am Sonntag, 19. Juli, ab 17 Uhr das Musical „Peter Pan" von James Matthew Barrie in einer Bearbeitung von Charley Raab (Musik: Charly Novotny) gezeigt. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt im Rathaus Stockerau unter 02266/676 89 und http://www.stockerau.gv.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung