06.07.2009 | 11:07

Theater, Kabarett, Lesenacht und Höfefest

Von „Fledermäuse, Vampire und Gespenster ..." bis „Ich und Sie"

Unter dem Titel „Fledermäuse, Vampire und Gespenster ..." warten im Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs am Mittwoch, 8. Juli, spannende Geschichten, gruselige Krimis und lustige Comics auf Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Zu der Lesenacht, die um 20.30 Uhr beginnt und mit einem gemeinsamen Frühstück endet, sind ein Schlafsack, Spiele, Lieblingsbücher etc. mitzubringen. Nähere Informationen und Anmeldungen beim Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

In der „Pielachtaler Sehnsucht", der Seebühne Pielachtal in Hofstetten-Grünau, eröffnet Mike Supancic am Donnerstag, 9. Juli, mit „Jesus Mike Superstar" einen Kabarettreigen, der Tags darauf, am 10. Juli, mit Karlheinz Hackl und „Lachen macht gesund" fortgesetzt wird. Alfred Dorfer balanciert dann am Samstag, 11. Juli, mit „fremd" wie gewohnt zwischen Satire, Theater und schräger Philosophie; Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Am Sonntag, 12. Juli, sorgt dann die Theatergruppe theater tabor für ein Wiedersehen mit einem Kinderstar aus alten Tagen: Bevor Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf, kurz „Pippi Langstrumpf", um 17 Uhr die Bühne betritt, gibt es bereits ab 12 Uhr ein buntes Kinderprogramm bei freiem Eintritt. Nähere Informationen und Karten beim VAZ St. Pölten unter 02742/714 00-100, e-mail ticket@nxp.at und http://www.pielachtalevents.at/.

Im Rahmen der „Kabarettschiene Mistelbach" ist am Freitag, 10. Juli, ab 19.30 Uhr in der Sommerszene Mistelbach der Kabarettist Gerry Seidl mit seinem Programm „Wegen Renovierung offen" zu Gast. Nähere Informationen und Karten unter 02572/2515-5262, e-mail kabarett@mistelbach.at und http://www.mistelbach.at/.

Die Stadt Melk lädt am Freitag, 10., und Samstag, 11. Juli, jeweils ab 18 Uhr zum „Melker Höfefest", das neben kulinarischen Köstlichkeiten auch ein kulturelles Rahmenprogramm bietet. So führt am Freitag die Straßentheatergruppe Irrwisch durch einen spontan-lustigen Theaterabend. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Melk unter 02752/523 07, Sigrid Brandl, e-mail presse@stadt-melk.at und http://www.stadt-melk.at/.

Schließlich präsentiert das Kabarettduo Bodinger & Kaban am Sonntag, 12. Juli, ab 19.30 Uhr auf der Festspielbühne vor der Stadtpfarrkirche Stockerau das Programm „Ich und Sie". Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Z 2000 statt: nähere Informationen und Karten beim Kulturamt im Rathaus Stockerau unter 02266/676 89 und http://www.stockerau.gv.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung