03.07.2009 | 10:02

Nationalpark Donau-Auen im Juli

Kanuerlebnis, Biberperspektiven und Wasserjäger

Am Wochenende stehen im Nationalpark Donau-Auen zwei spannende Veranstaltungen auf dem Programm: Am Samstag, 4. Juli, kann man ab 19 Uhr in Orth an der Donau per Schlauchboot den Spuren der Biber folgen und „Biberperspektiven" erleben; am Sonntag, 5. Juli, kann man sich ab 8.30 Uhr bei der Wiener Reichsbrücke „Mit der DDSG in den Nationalpark" begeben und bei diesem Tagesausflug mit der „Admiral Tegetthoff" die Naturgeheimnisse des Nationalparks erkunden. Dazu kommen die halbtägigen Bootstouren „Kanuerlebnis in Stopfenreuth" am 4. Juli ab 17 Uhr bzw. am 5. Juli ab 6 Uhr sowie die ganztägige Bootstour „Auf den Donauwellen in die Slowakei" ebenfalls am 5. Juli ab 9.30 Uhr mit dem Ausflugsboot „Marc Aurel" und dem Ausgangspunkt Hainburg.

Fortgesetzt wird mit einer weiteren Ausgabe der „Biberperspektiven" in Orth an der Donau am Samstag, 11. Juli, ab 19 Uhr, dem Kinder-Programm „Wasserskorpione, Ruderwanzen, Libellenlarven & Co" am Sonntag, 12. Juli, ab 14 Uhr im Schlosspark von Eckartsau sowie der Spezial-Führung „Wasserjäger und Baumkraxler - heimische Schlangen" am Sonntag, 12. Juli, ab 13.30 und 16 Uhr auf der Schlossinsel in Orth an der Donau. Am Samstag, 18. Juli, wird ab 9 Uhr ein weiteres „Kanuerlebnis in Stopfenreuth" - diesmal als Ganztages-Bootstour - geboten, ehe die Wanderung „Au-Sterne und Glühwürmchen" am Samstag, 25. Juli, ab 20 Uhr in Schönau das Juli-Programm im Nationalpark Donau-Auen beschließt.

Dazu kommen das tägliche Angebot „Mit dem Nationalpark-Ranger durch das schlossORTH Nationalpark-Zentrum" (jeweils ab 10, 11, 13, 14, 15 und 16 Uhr), Bootstouren und geführte Wanderungen durch den Nationalpark nach Termin-Vereinbarung sowie jeweils an Sonn- und Feiertagen ab 13.30 und 16 Uhr Führungen durch das Auerlebnis-Freigelände Schlossinsel bzw. die Rangershow „Klangfrosch, Klapperstorch und ihre Mitbewohner" (jeweils ab 15.15 Uhr).

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Anmeldungen beim schlossORTH Nationalpark-Zentrum unter 02212/3555, e-mail schlossorth@donauauen.at und http://www.donauauen.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung