01.07.2009 | 00:08

Zum 4. Mal Sommerkino der Österreichischen Filmgalerie Krems

Open Air Kino beim Kesselhaus startet heute

Das Kino im Kesselhaus der Österreichischen Filmgalerie in Krems geht auch in diesem Sommer wieder für 12 Sommerabende nach draußen und zeigt ab heute, Mittwoch, 1. Juli, bis Samstag, 18. Juli, jeweils von Mittwoch bis Samstag ab 21.30 Uhr unter freiem Himmel inmitten von Weingärten und moderner Campus-Architektur Film-Highlights. Auf Grund des großen Erfolges im letzten Jahr stehen heuer insgesamt 360 (statt bisher 280) Open Air Sitzplätze zur Verfügung. Als Schlechtwetteralternative steht für die jeweils ersten 100 Ticketbesitzer das Kino im Kesselhaus bereit; zusätzlich lädt die Filmbar zum Verweilen bei kulinarischen Genüssen.

Eröffnet wird das Open Air Kino beim Kesselhaus heute bei freiem Eintritt mit der Vorpremiere von Claude Chabrols neuestem Meisterwerk „Kommissar Bellamy". Ebenfalls als Vorpremiere wird am 16. Juli die Gesellschaftskomödie „Affären à la carte" gezeigt. Mit der Wolf-Haas-Verfilmung „Der Knochenmann" am 2. Juli und Götz Spielmanns Drama „Revanche" am 11. Juli ist ein kleiner Schwerpunkt dem österreichischen Film gewidmet.

Große Gefühle stehen jeweils an den Freitagen auf dem Programm: auf die Liebesgeschichte „In the Mood for Love" am 3. Juli folgen am 10. Juli „Rachels Hochzeit" sowie am 17. Juli „Zeiten des Aufruhrs". Weiters in Krems zu sehen sind „Slumdog Millionär" (4. Juli), „Vicky Cristina Barcelona" (8. Juli), „Das Festmahl im August" (9. Juli), „Tage oder Stunden" (15. Juli) sowie „Volver" (18. Juli).

Nähere Informationen und Karten unter 02732/90 80 00, e-mail tickets@filmgalerie.at und http://www.kinoimkesselhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung