25.06.2009 | 16:20

Chinesische Delegation besuchte Niederösterreich

Treffen mit Landtagspräsident Penz sowie Expertengespräche

Die Vizepräsidentin der chinesischen Provinz Fujian, Meixiang Wang, stattete heute, Donnerstag, Landtagspräsident Hans Penz im NÖ Landhaus in St. Pölten einen Besuch ab. Im Mittelpunkt der Gespräche stand ein genereller Erfahrungs- und Informationsaustausch auf parlamentarischer Ebene. Nach dem Treffen mit Landtagspräsident Penz gab es Expertengespräche im Wirtschaftszentrum NÖ, den Abschluss bildete der Besuch der IMC Fachhochschule Krems. Die Vizepräsidentin wird bei ihrem Niederösterreich-Besuch von einer fünfköpfigen Delegation begleitet.

Die Provinz Fujian liegt im Südosten der Volksrepublik China, hat eine Fläche von über 121.000 Quadratkilometern und zählt rund 36 Millionen Einwohner. Mit einem durchschnittlichen BIP-Wachstum von 10 Prozent zählt Fujian zu den prosperierendsten Provinzen Chinas. Größter Investor ist Taiwan, das rund 150 Kilometer entfernt liegt. 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung